AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Das Beste aus Praxis und Theorie

Die Berufsakademie Hamburg wurde im Herbst 2005 gegründet. Die Handwerkskammern Hamburg und Schwerin sowie acht Innungen und Verbände der Freien und Hansestadt Hamburg tragen diese Bildungseinrichtung.

Das duale Studium an der Berufsakademie Hamburg qualifiziert Dich innerhalb von 4 Jahren zum Fach- und Führungskräftenachwuchs für den Mittelstand. Handwerk und Gewerbe bieten beste Karrierechancen, wenn neben theoretischem Wissen gleich auch praktisches Know-how und erste Berufserfahrung vorhanden sind.

Praxisnah: Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Der anwendungsorientierte duale Bachelor-Studiengang "Betriebswirtschaft KMU" qualifiziert Dich innerhalb von 4 Jahren für verantwortungsvolle Positionen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Während des betriebswirtschaftlichen Studiums stehen Themen wie z.B. konsequente Kundenorientierung, effizientes Organisieren, zielorientiertes Steuern und aktives Qualitätsmanagement auf dem Programm.

Die handwerkliche oder gewerblich-technische Ausbildung legt parallel dazu den Grundstein für ein besonderes Verständnis der Arbeitsprozesse - und die notwendige Fachkompetenz. Dieses breite Spektrum aus Management-Wissen, handwerklicher und persönlicher Kompetenz ist in der täglichen Arbeit vieler kleinerer und mittlerer Unternehmen gefragt.

Karriere - Start mit Energie: Management Erneuerbarer Gebäudeenergietechnik (B.Eng.)

Energieeffizientes Bauen, Klimaschutz, CO2-Emission - das sind Themen, die in Zukunft erheblich an Bedeutung gewinnen werden. Schon jetzt klagen viele Unternehmen über einen Fachkräftemangel bei steigender Nachfrage in diesem Bereich.

Der duale Bachelor-Studiengang  "Management Erneuerbarer Gebäudeenergietechnik (B.Eng.)" richtet sich vor allem an Berufsgruppen wie Elektroniker im Bereich der Energie- und Gebäudetechnik, Anlagenmechaniker, Dachdecker oder sonstige Berufe mit vergleichbaren Anforderungen im Bereich "Energie und Gebäude".

Mit einer Kombination aus ca. 35 % Management- und ca. 65 % Technikthemen sollen die Absolventen dieses neuen Studienganges vor allem zu Planern, Beratern und Dienstleistern im Bereich von "Energie und Gebäude" im Handwerk und im Mittelstand ausgebildet werden.

Betriebswirtschaft KMU - Studieren an der Berufsakademie Hamburg

Vorteile dieser Hochschule
Hohe Über­nah­me­quote
Gute An­bin­dung
Stelle finden!