WhatsApp
Stellen-Alarm
AZUBIYO Logo

Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden e. V.

aboutus_3ru54bf304bad_xso1_272_178.jpg

Das Diakonische Werk – Stadtmission Dresden e.V. ist ein großer Wohlfahrtsverband mit über 140 jähriger Tradition. Wir unterstützen Menschen in schwierigen Lebenssituationen in Dresden und den umliegenden Regionen, ihr Leben selbstbestimmt und in Gemeinschaft zu gestalten. Über 1100 Mitarbeiter*innen sind dafür in Einrichtungen der Alten-, Behinderten- sowie Kinder- und Jugendhilfe tätig.

 

Wenn Du etwas Gutes tun willst und das auch bei Deiner Arbeit, dann bist Du bei uns genau richtig. Wir bilden Altenpfleger (m/w/d) aus und bieten so jedes Jahr 10 Schulabgängern oder Quereinsteigern die Möglichkeit, einen Beruf mit vielfältigen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten zu erlernen. In unseren 7 Altenpflegeheimen und 4 Sozialstationen in Dresden und Umgebung garantieren wir durch erfahrene Praxisanleiter eine zukunftsorientierte und qualifizierte Pflegeausbildung, die zur patientenorientierten und eigenverantwortlichen Pflege befähigt.

Nähere Informationen zu unseren Altenpflegeeinrichtungen findest Du hier.

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung ist in den theoretischen Unterricht und in die praktische Ausbildung unterteilt.

 

Theorie:

Die theoretische Ausbildung umfasst insgesamt 2100 Stunden mit folgenden Inhalten:

  • Personen- und situationsbezogene Pflege alter Menschen
  • Sach- und fachkundige Planung, Dokumentation und Evaluation der Pflege
  • Anleitung, Beratung und Gesprächsführung
  • Mitwirkung bei der medizinischen Diagnostik und Therapie
  • Berücksichtigung der Lebenswelten und der sozialen Netzwerke alter Menschen beim altenpflegerischen Handeln
  • Unterstützung alter Menschen bei der Tagesgestaltung, selbstorganisierten Aktivitäten sowie bei der Wohnraum - und Wohnumfeldgestaltung
  • Mitwirkung an qualitätssichernden Maßnahmen in der Altenpflege
  • Entwicklung eines beruflichen Selbstverständnisses
  • Lösung und Bewältigung von Krisen und schwierigen sozialen Situationen
  • Erhaltung und Förderung der eigenen Gesundheit
  • Einführung in medizin-ethische und theologisch-diakonische Grundsatzfragen

 

Praxis:

Die praktische Ausbildung umfasst insgesamt 2500 Stunden und findet in unserem Unternehmen in den stationären sowie ambulanten Einrichtungen der Altenpflege statt. Darüber hinaus bieten wir zur Erweiterung der Handlungskompetenz Einsätze in folgenden Einrichtungen an:

  • Krankenhaus
  • geriatrische Rehabilitationseinrichtung
  • gerontopsychiatrische Einrichtung
  • Facheinrichtung für Intensivpflege
  • Tagespflegeeinrichtung bzw. Beratungsstelle für Senioren

Vorteile dieses Ausbilders

Hohe Über­nah­me­quote

Men­to­ren­pro­gramm

Betr. Alters­vor­sorge

Vermögens­wirksame Leistungen