AZUBIYO Logo

Wer lernt schon gern allein?

aboutus_3i5s4bd5re70d_zigk_272_181.jpg

„Studium oder doch lieber Ausbildung? Bei der Kreisverwaltung geht beides."

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg bietet auch im kommenden Jahr wieder Ausbildungs- und Studienplätze als Verwaltungsfachangestellte, Fachinformatiker oder Bachelor of Arts -Public Administration- an:

Während der dreijährigen Ausbildung durchlaufen die zukünftigen Verwaltungsfachangestellten verschiedene Fachdienste (z. B. Personal, Jugend, Verkehr, Bauen usw.), wodurch sie einen guten Einblick in die unterschiedlichen Aufgabenbereiche erlangen. Diese Abwechslung gefällt vielen jungen Leuten besonders gut, da ständig neue und auch spannende Tätigkeitsfelder erkundet werden.

Für Absolventen mit Fachabitur bzw. Abitur bieten wir die Möglichkeit, auch direkt nach der Schule das duale Studium zum Bachelor of Arts – also die gehobene nichttechnische Beamtenlaufbahn – zu absolvieren. Die theoretischen Inhalte (juristische und betriebswirtschaftliche Fächer) werden an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung in Kassel vermittelt. Während der praktischen Phasen werden die Aufgaben der Kreisverwaltung nähergebracht.

Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration sind für die Planung und die Konfiguration von IT-Systemen verantwortlich. Dazu gehört das Installieren und Einrichten von Hardwarekomponenten, Betriebssystemen und Netzwerken. Bei auftretenden Störungen sind sie mit modernen Diagnosesystemen zur Stelle und helfen den Nutzern bei Anwendungsproblemen.

Vorteile dieses Ausbilders

Weiter­bildung

Hohe Über­nah­me­quote

Betr. Alters­vor­sorge

Kantine

Events

Fahrt­kosten­zu­schuss

Vermögens­wirksame Leistungen

Park­plätze

Barriere­frei­heit

Azubi-Frei­zei­ten

Ge­sund­heits­maß­nah­men