AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Unsere Angebote für Auszubildende

aboutus_2a13qb98e05_2ty5_160_344.jpg
  • Ausbildung zum/zur Bäcker/in

Du stellst Brot und Brötchen her, backst Kuchen und Plunder und verarbeitest Blätter-, Mürbe- und Hefeteig. Du lernst, wie man Mehl, Milch, Eier, Hefe, Gewürze und Zucker abwiegt und anhand von Rezepten zusammenmischt. Du überwachst die Teigbildung und das Gären und bestückst die Öfen. Und schließlich lernst Du, wie man unsere Backwaren verfeinert, indem man sie garniert und glasiert.
 

  • Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w)

Die Auszubildenden zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik durchlaufen alle Produktionsabteilungen. Du lernst insbesondere den Umgang mit Computer gesteuerten Abläufen und unseren modernen Maschinen. Du überwachst die Qualität unserer Rohstoffe und unserer Produkte, richtest Maschinen ein, planst den Personal- und Materialbedarf und lernst, wie man Produktionsabläufe steuert.
 

  • Ausbildung zum/zur Fachmann/-frau für Systemgastronomie

Als Fachmann/-frau für Systemgastronomie arbeitest Du in unseren Verkaufsfilialen mit Snack- und Cafébereich, die fast im ganzen Ruhrgebiet zu finden sind. Die Arbeitszeiten orientieren sich an den Wünschen unserer Kunden: Wir bieten jeden Tag schon früh ein Frühstück und spät noch Spezialitäten, in einigen Filialen auch sonntags. Das bedeutet, dass alle Kollegen Früh- und Spätschicht machen, aber natürlich arbeitest Du pro Woche nur fünf Tage.
 

  • Ausbildung zum/zur Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer/-innen im Lebensmittelhandwerk sind für die Beratung und Bedienung der Kunden zuständig. Zudem sind sie auch für die Dekoration der Schaufenster oder Verkaufsräume verantwortlich sowie die Preisauszeichnung der Waren. Du bist während deiner Ausbildung in einer unserer modernen Filialen eingesetzt. Bei über 145 Filialen im Ruhrgebiet finden wir sicherlich eine, die wohnortnah für dich gut zu erreichen ist.
Nach der Ausbildung stehen dir sehr gute Karrierechancen innerhalb des Unternehmens offen.
 

  • Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau

Während deiner Ausbildungszeit durchläufst du alle Abteilungen, denn wir wollen, dass die linke Hand weiß, was die rechte tut.
Du wirst mit betriebswirtschaftlichen Aufgaben wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen vertraut gemacht.
Schon während der Ausbildung übernimmst du eigenverantwortliche Aufgaben.
Die meisten Arbeiten werden am Computer erledigt: Du lernst wie man Online-Einkäufe abwickelt, Geschäftsvorgänge bucht und Lohn- und Gehaltsabrechnungen erstellt. Außerdem bringen wir dir die gesetzlichen Grundlagen bei: Bilanzregeln, Umweltauflagen oder arbeitsrechtliche Vereinbarungen.

Vorteile dieses Ausbilders
Vermögens­wirksame Leistungen
Rabatte
E-Lear­ning/ On­line-Kur­se