AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Papierfabrik Palm GmbH & Co. KG, Werk Wörth am Rhein

aboutus_39u23ti9fdcd_66gb_272_156.jpg

Wir sind eine leistungsstarke, innovative und wachsende Unternehmensgruppe, die an mehreren Standorten im In- und Ausland grafische Papiere, Wellpappenrohpapiere und Wellpappenverpackungen auf Recyclingbasis herstellt.

Auf einem verkehrsgünstig gelegenen Industriegelände, nahe der Autobahnen A 5 und A 65 und des Rheins, befindet sich das Werk Wörth in Rheinland-Pfalz. Die 2002 in Betrieb genommene Papiermaschine PM6 hat eine Kapazität von 650.000 Tonnen jährlich und ist die weltgrößte auf ihrem Sektor. Bereits dreimal wurden auf dieser Maschine Geschwindigkeitsweltrekorde aufgestellt. Die Papierfabrik gehört zu den leistungsfähigsten weltweit.

Das Werk hat einen Bahnanschluss und verfügt über eine eigene Schiffsverladung im Rheinhafen. Seit 2007 versorgt ein betriebseigenes Kraftwerk die Papierfabrik vollständig mit selbst produziertem Dampf und Strom.

Bei der Papierfabrik Palm erwartet dich eine spannende und zukunftssichere Ausbildung in einer krisenfesten Branche.

Werde Teil unseres erfolgreichen Teams und beginne deine Ausbildung bei der Papierfabrik Palm GmbH & Co. KG in Wörth am Rhein.

Ausbildungsbeginn: September

  • Papiertechnologe (m/w)

Papierfabrik Palm GmbH & Co. KG

Am Oberwald 2, 76744 Wörth am Rhein

Tel.: 07271-979-302, E-Mail: bewerbungen-woerth@papierfabrik-palm.de