AZUBIYO Logo

Auszubildende Richtung Dialogmarketing bei Weltmarktführer

aboutus_3ij64b2jgfd4a_mrl7_272_74.jpg

Auszubildende/-r als Kauffrau/-mann für Dialogmarketing

Du lernst die Grundlagen vertriebsorientierter Dialogprozesse sowie die Vermarktung von Produkten und Services kennen und erhältst Schritt für Schritt das Handwerkszeug, das Du für die Arbeit im Dialogmarketing eines produkt- und softwareorientierten Unternehmens benötigst. Die praktische Ausbildung erfolgt bei uns in zentraler Lage in der Nähe vom Darmstädter Hauptbahnhof. Im Anschluss an eine fundierte theoretische Lernphase bist Du aktiver Teil unseres Inside Sales Teams und gestaltest telefonischen Kundendialog mit höchstem Qualitäts- und Service-anspruch hautnah mit.

Deine Perspektiven

…für einen gelungenen Karrierestart bei Pitney Bowes

  • Betreuung verschiedener Kundengruppen vorrangig am Telefon
  • Aktive Mitarbeit im Telefonmarketing und in der Kundenbetreuung
  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Projekten im Dialogmarketing
  • Fachliche Schulungen, z.B. in den Bereichen Telefonie und Kommunikation sowie Coachings, überdurchschnittliche Vergütung, sehr gute Übernahmechancen sowie zahlreiche Benefits wie z.B. Vergünstigungen im Fitnessstudio nebenan, Tiefgaragenstellplätze, kostenlos Wasser, Tee und Kaffee, 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten 
  • Hervorragende Verkehrsanbindung durch Lage am Hauptbahnhof Darmstadt
  • "Familiäres" Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen
  • Teilzeitunterricht an der Berufsschule in Frankfurt
  • dynamisches Team und ein sehr kollegiales Umfeld 
  • moderner Arbeitsplatz in einer wirtschaftlich gefestigten Sparte
  • Mehr über die Pitney Bowes Deutschland GmbH erfährst Du hier: 

https://www.facebook.com/PitneyBowesDeutschland/

https://www.xing.com/companies/pitneybowes

https://www.kununu.com/de/pitney-bowes-gruppe

Vorteile dieses Ausbilders

Über­durch­schn. Ver­gü­tung

Hohe Über­nah­me­quote

Betr. Alters­vor­sorge

Gute An­bin­dung

Events

Flexible Zeiten

Rabatte

Park­plätze

Ge­sund­heits­maß­nah­men

Fit­ness­stu­dio