AZUBIYO Logo

Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG

aboutus_2p037h0622d_qtmv_272_91.jpg

Die RWZ Rhein-Main eG ist die drittgrößte unter den in Deutschland im Agrarhandel tätigen Hauptgenossenschaften. Rund 3.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind an über 200 Standorten tätig. Dieses erstreckt sich von Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen und Sachsen sowie Rheinland-Pfalz und das Saarland.

"Sicher, dynamisch, leistungsstark"
Das sind die ausschlaggebenden Kriterien für eine erfolgreiche und dauerhafte Partnerschaft mit Landwirten, Winzern und Gartenbauern.

Als Zentralgenossenschaft ist die RWZ mit ihren Funktionen im Groß- und Einzelhandel, als Dienstleister und in der Beratung sowie auch in der Produktion wichtiger Artikel für den landwirtschaftlichen Bedarf im Markt fest verankert.
Ziel der RWZ ist zum einen die Steigerung der Leistungsfähigkeit ihrer Mitgliedsgenossenschaften sowie die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit vieler Tausend Landwirte, Winzer und Gartenbauern und zum anderen die Versorgung der ländlichen Bevölkerung mit Produkten und Dienstleistungen des alltäglichen Bedarfs.

Ausbildung
Wir bilden seit Jahrzehnten erfolgreich aus. Durch ein gut strukturiertes und informatives Ausbildungsprogramm haben unsere Auszubildenden sehr gute Voraussetzungen für einen erfolgreichen und qualifizierten Abschluss.

Jede Auszubildende und jeder Auszubildender erhält bei uns einen großen persönlichen Freiraum für kundenorientiertes und unternehmerisches Handeln. Wir bilden vor dem Hintergrund aus, Sie nach erfolgreichem Abschluss zu übernehmen und Ihnen Perspektiven und eine sichere Zukunft zu bieten.

Die kaufmännische Ausbildung ist ebenso mit einem dualen Studium möglich.

Ausbildungsstandorte
Die RWZ bietet die Möglichkeit, verschiedene Ausbildungsberufe an über 200 Standorten zu erlernen. Bestimmt auch in Ihrer Nähe! Ob im kaufmännischen oder im gewerblichen Bereich, Sie finden bei uns Ihre Wunschausbildung.