AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Schmid GmbH

aboutus_2k44bb5ge2bb_8or6_272_182.jpg

Hinweis:
Jährlich zum Ausbildungsstart suchen wir junge Menschen mit dem Willen etwas zu bewegen. Werde Visionär und bewirb dich jetzt!


Ausbildung:

  • Konstruktionsmechaniker, Fachrichtung Feinblechbau (w/m)
  • Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (w/m)
  • Technischer Systemplaner, Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik (w/m)
  • Industriekaufmann (w/m) (Zu Beginn 2019)
  • Kaufmann für Büromanagement (w/m) (Zu Beginn 2019)



Duales Studium:

  • Innenausbau
  • Bauingenieurwesen
  • BWL-Industrie



Über uns:
Die Schmid GmbH gehört mit mehr als 5.000 erfolgreichen Projekten zu den renommiertesten Unternehmen für hochwertige Leistungen im Bereich kompletter Innenausbau, neuartigen Deckenlösungen, Kühl- und Heizdeckentechnologie, Metall-, Brand- und Schallschutzdecken.Obwohl unsere Arbeit mehrfach mit namhaften Preisen ausgezeichnet wurde, sind Lösungen die nur optisch überzeugen nicht unser Antrieb. Wir setzen darauf, für unsere Kunden konstruktive Ideen in kurzer Zeit in konkrete und ästhetisch wie funktional begeisternde Ergebnisse umzusetzen.

Chronik:
2016:
Der Bereich Metallbau nimmt ein automatisches Biegezentrum mit neuartiger Ein-Klick-Programmierung für Kantbleche/Präzisionsbiegeteile in Betrieb

2015:
Erweiterung der Logistikflächen durch eine zusätzliche Logistikhalle

2015:
Eröffnung Büro Wölfersheim

2014:
Verschmelzung der Gema Metallbau GmbH mit der Schmid GmbH zur Schmid GmbH

2013:
Der Bereich Pulverbeschichtung modernisiert die Automatik-Pulverbeschichtungskabine.

2009:
Der Bereich Metallbau investiert in ein Stanz-, Laserzentrum. Zum Jahresbeginn 2009 wird der Leistungsbereich Anlagenbau abgegeben.

2007
Zum 1.6.2007 erfolgt der Markteintritt in der Schweiz.
Die Schmid Janutin AG hat ihren Sitz in Urdorf bei Zürich.

2006
Übernahme der Sysdec Produktions GmbH durch die Gema Metallbau GmbH.

2002
Die Verschmelzung mit der Industrie Kunststoff-Anlagen-Technik GmbH, Weiler begründet den Leistungsbereich Anlagenbau.
Anzahl der Mitarbeiter: 280
Evolution des Erscheinungsbildes.

2001
Unternehmensweite Zertifizierung nach ISO 9001.

2000
Umfirmierung in Schmid GmbH.
Neubau und Inbetriebnahme der neuen Anlage der Oberflächentechnik / Pulverbeschichtung in Simmerberg.
Anzahl der Mitarbeiter: 230.

1999
Einführung des neuen Erscheinungsbildes.

1998
Unternehmensweite Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001. Verschmelzung der Medeko Montage GmbH, Bensheim begründet die Niederlassung Frankfurt.

1997
Die Niederlassung Stuttgart bezieht neuen Standort in Leinfelden-Echterdingen.

1994
Übernahme der Gebr. Krauß Pulverbeschichtung, Scheidegg. Verschmelzung mit der Isoliergesellschaft mbH, Leinfelden-Echterdingen begründet die Niederlassung Stuttgart.

1991
Gründung der Niederlassung Dresden in Großenhain.

1990
Bezug des heutigen Standortes. 1.4. Gründung der Gema Metallbau GmbH, Simmerberg.

1989
Gründung der Tochtergesellschaft Schmid Montagens Lda., Lissabon / Portugal.

1985
Gründung der Niederlassung München.

1983
Übernahme der Schmid Montage GmbH durch Udo Neuser. Anzahl der Mitarbeiter: 90.

1963
Übernahme des Vertriebsrechts Deutschland der Produkte der Gema Metalldecken AG , St. Gallen.

1954
Gründung der Karl Schmid & Co. KG.

Leitbild:
Produkte von erstklassiger Qualität und mit hohem Gebrauchswert:
Als international arbeitendes Unternehmen liefern wir Produkte für den hochwertigen Innenausbau, aus dem Metallbau und Anlagenbau sowie Dienstleistungen der Oberflächentechnik - kompetent und pünktlich.

Ein Partner, dem der Kunde vertrauen kann:
Wir sind ein zuverlässiger Partner, dessen Tätigkeiten sich durch Integrität auszeichnet. Konstruktives und problemlösungsorientiertes Denken und Handeln sind die Bausteine des Unternehmens für eine dauerhafte Beziehung zu unseren Geschäftspartnern.

Durch ständige Innovation technologisch an der Spitze:
Unser Unternehmen nimmt in technologischer Hinsicht eine führende Position ein, da die Entwicklung auf ständige Innovation und Verbesserung der Produkte und Prozesse ausgerichtet ist. Wir nehmen dabei auf diese Weise neue Entwicklungen und veränderte Bedürfnisse des Marktes vorweg.

Arbeiten in einem sicheren und motivierenden Umfeld:
Eine gute Organisation und aufgabengerechte Arbeitsumgebung bilden die Grundlage für das problemlose Funktionieren des Unternehmens. Organisation und Arbeitsmethoden regen die Mitarbeiter an, selbst Verantwortung zu übernehmen und ihre Kreativität sowie ihre Fertigkeiten zu entwickeln, sowohl einzeln wie auch im Team. Sicherheit, Gesundheit und Wohlergehen jedes Mitarbeiters stehen dabei im Vordergrund.

Gewinnbringendes Wachstum durch ständige Leistungsverbesserung:
Herausragende Leistungen in organisatorischer, betrieblicher und finanzieller Hinsicht müssen über den gesamten Zeitraum zu Erträgen führen. Diese sind Voraussetzungen für ein gewinnbringendes Wachstum und einer ständigen Leistungsverbesserung.

Einen Beitrag leisten zu einer dauerhaften, umweltschonenden Gesellschaft:
Wir leisten als verantwortungsbewusstes Mitglied der Gesellschaft einen Beitrag zu ihrer dauerhaften und umweltschonenden Entwicklung. Wir sind offen im Gespräch mit unserer Umgebung und berücksichtigen soweit wie möglich alle Beteiligten. Die Unternehmensrichtlinien sind die Grundlage der unternehmerischen Tätigkeit und beschreiben die Basis, aus der sich auch die Grundlagen, Maßnahmen und Ziele der Qualitätspolitik ableiten. Geschäftsführung und Mitarbeiter richten ihr Handeln danach aus, die Unternehmensphilosophie beispielhaft zu befolgen und sich dabei gegenseitig zu unterstützen.

Vorteile dieses Ausbilders
Hohe Über­nah­me­quote
Men­to­ren­pro­gramm
Events
Flexible Zeiten
Park­plätze
Azubi-Frei­zei­ten