AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Sparkasse Mittelfranken-Süd

aboutus_39ke3ug28f23_e0i9_272_88.jpg

Wusstest du, dass mindestens jeder zweite Deutsche ein Konto bei der Sparkasse hat?

 

Und dass drei von vier Unternehmen in Deutschland eine Geschäftsbeziehung zu einer Sparkasse oder Landesbank pflegen?

 

Neben 50 Millionen Menschen zählt die Sparkasse kleine, mittelständische, national sowie international agierende Unternehmen zu ihren Kunden. Damit ist die Sparkasse eine feste Größe in der Region und bietet wichtige Impulse für deren wirtschaftliche Entwicklung.

Gut für die Region - in Schwabach, Roth und Weißenburg zu Hause

  • 3,5 Milliarden Euro Bilanzsumme
  • 60 Auszubildende
  • 897 Mitarbeiter

Geschäftsgebiet

Der praktische Teil der Ausbildung findet größtenteils in unseren Geschäftsstellen im direkten Kundenkontakt statt. In der Berufsschule werden die theoretischen Grundlagen vermittelt.

Wenn auch Du Kontakt zu Land und Leuten schätzt und Wert auf eine hervorragende Ausbildung legst, dann bist Du bei der Sparkasse Mittelfranken-Süd goldrichtig!

Du überzeugst bereits in der Schule mit Deinen Leistungen? Zeigst verkäuferisches Talent, Kontaktfreudigkeit und Engagement? Dann steht Deiner Bewerbung nichts mehr im Wege.

 

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Unser Bewerbungsverfahren gliedert sich in drei Schritte:

  • Online-Bewerbung
  • Online-Einstellungstest
  • persönliches Einstellungsgespräch

Eine Bewerbungsfrist gibt es bei uns nicht. Du kannst dich grundsätzlich während des gesamten Jahres bewerben.

 

Bausteine der Ausbildung:

  • Service
  • Beratung
  • Seminare
  • Fallstudien
  • Prüfungsvorbereitung

 

Informationen zur Bewerbung:

Ansprechpartnerin:

Franziska Heckl

09171/ 82-2963

franziska.heckl@spkmfrs.de

oder unter www.spkmfrs.de/Ausbildung

 

Vorteile dieses Ausbilders
Weiter­bildung
Hohe Über­nah­me­quote
Betr. Alters­vor­sorge
Kantine
Events für Schü­ler/Stu­die­ren­de
Events
Flexible Zeiten
Fahrt­kosten­zu­schuss
Vermögens­wirksame Leistungen
Park­plätze
Projekt­kooper­ationen mit Unternehmen