AZUBIYO Logo

Willkommen bei Wolters Kluwer!

aboutus_39bp3ubi946c_20ta_272_136.jpg

Wolter Kluwer Deutschland ist ein Wissens- und Informationsdienstleister, der insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen für den professionellen Anwender bietet.

Wolters Kluwer Deutschland mit Unternehmenssitz in Köln agiert seit über 25 Jahren auf dem deutschen Markt und beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Bereich Legal & Regulatory bietet Lösungen für professionelle Anwender im juristischen und öffentlichen Sektor; der Unternehmensbereich Tax & Accounting deckt die Bereiche Steuern, Banking und Vorsorge ab. Wolters Kluwer Financial Services steht für Produkte und Services in den Sektoren Compliance und Risikomanagement.

Wolters Kluwer Deutschland ist Teil des börsennotierten internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v. mit Sitz in Alphen aan den Rijn (Niederlande). Wolters Kluwer hat einen Jahresumsatz (2015) von 4,2 Milliarden Euro, beschäftigt weltweit rund 19.000 Mitarbeiter und bedient Kunden in über 150 Ländern.

Wir bauen auf die Jugend von heute, um morgen erfolgreich zu sein. Wir bilden aus.

Als ein etabliertes Unternehmen im deutschen Mittelstand mit internationaler Ausrichtung sind wir uns unserer sozialen Verantwortung bewusst. Deshalb hat das Thema Ausbildung einen sehr hohen Stellenwert in unserem Unternehmen. Wir bieten Berufseinsteigern eine qualitativ hochwertige Ausbildung und den Einblick in viele Bereiche des Unternehmens. Den besten Nachwuchs finden wir im eigenen Unternehmen. Und darauf bauen wir, damit wir auch weiterhin erfolgreich sind.

Wolters Kluwer bildet an verschiedenen Standorten in Deutschland Menschen aus. Die Vernetzung unserer Auszubildenden fördern wir durch gemeinsame Projekte, Weiterbildungen und Azubi-Tage. Ziel ist es, unsere Auszubildenden nach der Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Unsere Berufsbilder

Sie sind Schulabgänger und wissen noch nicht genau, für welchen Ausbildungsberuf Sie sich entscheiden möchten? Dann informieren Sie sich hier über die Ausbildungsberufe, die Ihnen Wolters Kluwer bietet.

Fachinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung

Die Struktur und Zielsetzung der Ausbildung gibt vor, dass während der gesamten Ausbildungszeit zu 50 Prozent gemeinsame Kenntnisse und Fertigkeiten (Kernqualifikationen) für eine Berufstätigkeit in der IT-Technik zu vermitteln sind sowie zu 50 Prozent berufsspezifische Kenntnisse und Fertigkeiten (Fachqualifikationen). Die Kern- und Fachqualifikationen werden während der gesamten Ausbildungszeit durch den Betrieb und das zuständige Berufskolleg vermittelt. Fachinformatiker/-innen mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung setzen fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Software-Systeme um. Sie analysieren, planen und realisieren IT-Systeme. Die Einführung neuer Systeme und die Modifizierung bestehender IT-Systeme gehört genauso zum Arbeitsgebiet wie die fachliche Beratung, Betreuung und Schulung von Kunden und Benutzern. Typische Arbeitsgebiete sind die Kaufmännischen Systeme, Technischen Systeme, Expertensysteme, Mathematisch-Wissenschaftlichen Systeme und Multimedia-Systeme. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Fachinformatiker mit Schwerpunkt Systemintegration

Die Struktur und Zielsetzung der Ausbildung gibt vor, dass während der gesamten Ausbildungszeit zu 50 Prozent gemeinsame Kenntnisse und Fertigkeiten (Kernqualifikationen) für eine Berufstätigkeit in der IT-Technik zu vermitteln sind sowie zu 50 Prozent berufsspezifische Kenntnisse und Fertigkeiten (Fachqualifikationen). Die Kern- und Fachqualifikationen werden während der gesamten Ausbildungszeit durch den Betrieb und das zuständige Berufskolleg vermittelt. Fachinformatiker/-innen mit der Fachrichtung Systemintegration sind qualifiziert für die Planung und Konfiguration von IT-Infrastrukturen wie Client/Server-Systeme, Telekommunikationsanlagen, Internetanschlüsse, Drucker und Modems bei Kunden oder im eigenen Unternehmen. Sie können fachlich beraten, betreuen Kunden und schulen die Anwender bei der Einführung neuer Systeme. Auf Seiten der Anbieter ist ihr Arbeitsgebiet vor allem in Systemhäusern. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Medienkaufmann/-kauffrau Digital und Print

Medienkaufleute Digital und Print arbeiten in Verlagen und Medienhäusern in den Bereichen Marketing, Verkauf, Vertrieb, Programmplanung, Programmentwicklung sowie in der Herstellung und Produktion. Von der Beobachtung der Medienmärkte über die Mitwirkung an der Produkt- und Programmplanung sowie der Entwicklung von Marketingkonzepten bis hin zum Verkauf von Digital- und Printprodukten über die rechtlichen Aspekte und der kaufmännischen Steuerung ist das Berufsprofil. Die Modernisierung des Ausbildungsberufes Verlagskaufmann/-frau zeigt die Nähe auf den komplexen Medienbereich mit einer Digitalisierung von Verlagsprodukten. Die Prozessorientierung in allen Bereichen kann in unterschiedlichen Produkten erfolgen. Verbunden damit ist verstärkte Kundenorientierung, Teamarbeit und Projektmanagement. Die bisherigen Schwerpunkte der Ausbildung entfallen damit. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Duales Studium zum Bachelor of Arts (m/w) 
Digitale Medien - Medienmanagement und Kommunikation
 

Absolventen der Studienrichtung Digitale Medien arbeiten in Verlagen und Medienhäusern in den Bereichen Marketing, Unternehmenskommunikation, PR, Projektmanagement, Vertrieb, Informationstechnik, Programmplanung, Programmentwicklung sowie in der Herstellung und Produktion.

Von der Beobachtung der Medienmärkte über die Mitwirkung an der Produkt- und Programmplanung sowie der Entwicklung von Marketingkonzepten bis hin zum Verkauf von Digital- und Printprodukten über die rechtlichen Aspekte und der kaufmännischen Steuerung ist das Berufsprofil. Die Prozessorientierung in allen Bereichen kann in unterschiedlichen Produkten erfolgen. Verbunden damit ist verstärkte Kundenorientierung, Teamarbeit und Projektmanagement. Die Studiendauer beträgt 3 Jahre.

Was erwartet Sie bei einer Ausbildung bei Wolters Kluwer?

Mit der Wahl Ihres Ausbildungsberufs stellen Sie die ersten Weichen für Ihr zukünftiges Berufsleben. Wir nehmen diese Entscheidung ernst und bieten Ihnen eine spannende, abwechslungsreiche qualitativ hochwertige Ausbildung, bei der Sie tiefe Einblicke in die unterschiedlichen Unternehmensbereiche eines attraktiven, internationalen Fachinformationsdienstleisters erhalten.