AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Flachglasmechaniker – Ausbildung & Beruf

Für die einen ist das Glas halb voll, für die anderen ist das Glas halb leer... und für Flachglasmechaniker ist die Oberfläche des Glases nicht gut verarbeitet. Sie geben wortwörtlich jedem Glas den letzten Schliff.

Was macht ein Flachglasmechaniker?

Sie schneiden und brechen Glasscheiben in verschiedenen Stärken, damit sie für den jeweils vorgesehenen Verwendungszweck geeignet sind (z.B. Autoscheiben, Spiegel, Fenster). Dabei kommen diverse Bearbeitungstechniken (u.a. Facettenschliff) zum Einsatz. Sobald die Glasform stimmig ist, nutzen Flachglasmechaniker u.a. Sandstrahlen, um die Oberflächen des Glases zu veredeln. Dies geschieht an steuerbaren Maschinen, die die Mechaniker bedienen und auch warten. Zudem überprüfen sie während des gesamten Produktionsprozesses die Qualität des Glases.

In deiner Ausbildung lernst du die verschiedenen Flachglasarten mit den unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten kennen. Zudem sind die Bearbeitungstechniken (sägen, schleifen, säumen, polieren etc.) von Glas sowie die Funktionalitäten der Maschinen- und Steuerungselemente, die für die Glasherstellung unerlässlich sind, wichtige Bestandteile in der Ausbildung.

Flachglasmechaniker arbeiten hauptsächlich in Werk- oder Produktionshallen bei Herstellungsbetrieben von Flachglaserzeugnissen (z.B. Betriebe der Isolier- und Sicherheitsverglasung).

Art der Ausbildung

dual (Berufsschule und Betrieb)

Dauer der Ausbildung

3 Jahre, Verkürzung auf 2-2,5 Jahre möglich

Zuständige Stelle

IHK

Schulische Voraussetzungen

Rein rechtlich gibt es keine schulischen Voraussetzungen für den Beruf Flachglasmechaniker. Die überwiegende Mehrheit der Ausbildungsanfänger hat in der Regel den Hauptschulabschluss, wie das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) erhoben hat. 

Quelle: Datensystem Auszubildende (http://www.bibb.de/dazubi)

Wie gut passt dieser Beruf zu dir? Jetzt Eignung testen!

Bildnachweis: „Hände mit Schutzhandschuhen" © suravid / Shutterstock.com