Ausbildung Hotelfachmann/-frau Weimar 2017

Freie Stelle GCH Hotel Group

Für unser 4-Sterne-Hotel in Legefeld bei Weimar suchen wir interessierte Bewerber/-

innen für eine Ausbildung zum Hotelfachmann/-frau mit Beginn zum 01.08.

2017.

Das Park Inn by Radisson Hotel Weimar liegt ruhig vor den Toren Weimars in Thüringen

mit guter Verkehrsanbindung an die A4. Das freundliche 4-Sterne Hotel

bietet ein faires Preis-Leistungsverhältnis, dazu beste Hotel Services und einen

herzlichen Empfang.

Unser Haus verfügt über 194 Zimmer, das Hotelrestaurant "Belvedere" sowie eine

Bar & Bibliothek für bis zu 60 Personen, moderne Konferenzräume und einen Wellnessbereich.

Wir suchen interessierte und freundliche Bewerber/-innen ab gutem Realschulabschluss,

gerne auch Bewerber/-innen ab 17 Jahren und älter mit Abitur. Wir erwarten

gute Noten in den Fächern "Mathematik" und "Deutsch" sowie insgesamt einen

guten Notendurchschnitt.

Gern können Sie vor Beginn der Ausbildung ein Praktikum bei uns absolvieren.

Der Ausbildungsberuf im Kurzüberblick:

Hotelfachleute sind vielseitig - und sie müssen es sein. Es ist ihre Aufgabe, dafür zu

sorgen, dass die Gäste sich rundum gut betreut fühlen und gern wiederkommen.

Hotelfachleute können in allen Abteilungen eines Hotels mitarbeiten. Sie schenken

Getränke aus, bedienen im Restaurant, richten Zimmer her oder bereiten Veranstaltungen

vor. Weiterhin lernen sie die Arbeit an der Rezeption und den Verkauf kennen. Auch in

der Verwaltung werden sie eingesetzt. Dort kümmern sie sich z.B. um die Buchhaltung,

die Lagerhaltung oder das Personalwesen.

Hotelfachmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz

(BBiG), die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Der theoretische Teil

der Ausbildung findet in der Berufsschule in Weimar oder Erfurt statt.

Wir legen Wert auf:

1.) unbedingtes Berufsinteresse

2.) freundliches und korrektes Auftreten

3.) Zuverlässigkeit

Bitte senden Sie uns Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen schnellstmöglich per

Post oder per E-Mail zu. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Wiesenthal.