AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Ausbildung als Tourismuskauffrau für Privat- und Geschäftsreisen bei der FTI Touristik GmbH

Bei FTI bin ich mir sicher, den richtigen Weg gewählt zu haben.

Janine - Auszubildende bei der FTI Touristik Janine - Auszubildende bei der FTI Touristik
Janine (22) hat gerade ihre Ausbildung zur Tourismuskauffrau mit Schwerpunkt Reiseveranstaltung bei der FTI Touristik Group begonnen.
AZUBIYO berichtet sie von ihren Erfahrungen, wie sie auf die Ausbildung und FTI aufmerksam geworden ist.

„Von einer sehr guten Freundin und heutigen Kollegin habe ich die Empfehlung bekommen mich für die Ausbildung zur Tourismuskauffrau bei FTI Touristik zu bewerben.
Sofort packte mich die Neugierde und wenige Monate später nahm ich am Auswahltag teil.

Mit FTI möchte ich mich weiterbilden und meine berufliche Zukunft in die für mich optimale Richtung lenken. Reisen, verschiedene Länder, Kulturen und die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Menschen faszinieren mich und spornen mich an.

Ich bin nun seit knapp einem Monat bei FTI und bin mir sicher den richtigen Weg gewählt zu haben. Ich freue mich darauf, dass die Ausbildung genauso vielversprechend weiter geht wie sie mit einem sehr angenehmen Start begonnen hat. Der Zusammenhalt im Team und den anderen Azubis ist deutlich spürbar. Da jedes Jahr viele neue Azubis bei FTI beginnen, findest du sicher schnell neue Freunde und eine spannende Zeit beginnt.

Ich bin in München angekommen und fühle mich im Produkt Karibik, in dem ich mein Stammjahr verbringen werde, sehr wohl und willkommen. Du wirst von Anfang an wie ein vollwertiges Teammitglied behandelt und bekommst verantwortungsvolle Aufgaben.
Wenn ich Fragen habe, wird mir jeder Zeit geholfen.
Auch auf die nächsten Etappen, die die Ausbildung mit sich bringt, bin ich sehr gespannt und blicke meiner Zukunft aufgeschlossen und mit Freude entgegen.“

Gefällt mir besonders

  • Spürbarer Teamgeist „per Du“ in der Firma
  • Weiterbildung durch Seminare und Schulungen
  • Mitarbeit in verschiedenen Teams (Team Web, Team Begeistern, Team Anpacken)
  • Durchlaufen verschiedener Abteilungen
  • Möglichkeit eines Auslandspraktikums und einer einwöchigen Inforeise mit den Azubis

Sollte man beachten

  • Du sitzt zum Großteil vor dem Computer und bekommst nicht viel Bewegung
  • Überstunden werden in Freizeit ausgeglichen

Mein Tipp für euch

„Interesse, Engagement, Teamgeist und Eigeninitiative zeigen – dabei aber den Spaß an der Arbeit nicht vergessen und natürlich bei allem du selbst bleiben :)“
Art der Ausbildung Betrieblich mit Blockunterricht
Dauer der Ausbildung 2,5 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erforderlicher Schulabschluss Mittlere Reife
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Feste Zeiten
Vergütung während der Ausbildung 600 - 800 €
Anzahl Urlaubstage 30 Tage
09:00 Bearbeiten von Stop Sales im Buchungssystem für verschiedene Hotels und Rundreisen
11:00 Rundreisencheck
12:00 Flyer für Reisebüros erstellen
13:30 Mittagspause
14:30 Margen prüfen
16:30 Zusätzliches Kontingent bei verschiedenen Hotels anfragen
17:30 Bearbeiten von Stop Sales
Februar 2018 Datum Ausbildungsende
Juni 2013 Datum Schulabschluss
Ausblick: Da will ich hin! Fuß fassen in der Tourismus Branche
Praktikum 3 Monate 2012 "Fotografiebetriebe" in Göteborg (Schweden), 7 Monate 2013/2014 "Requisite" in Köln
Dir fällt noch was ein? Volontariat in der Requisite beim WDR in Köln 09-2014 bis 05-2015

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf