AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Tourismuskaufmann für Privat- und Geschäftsreisen bei dem ADAC Nordbayern e.V.

„Am 01.09.2016 begann meine Ausbildung...“

Tourismuskaufmann beim ADAC Nordbayern e.V. Christoph – Tourismuskaufmann beim ADAC Nordbayern e.V.
Christoph (19) befindet sich in seinem zweiten Ausbildungsjahr zum Tourismuskaufmann beim ADAC Nordbayern e.V. in Nürnberg. Von seinen Erfahrungen und Erlebnissen berichtet er AZUBIYO.

„Am 01.09.2016 begann meine Ausbildung zum Tourismuskaufmann beim ADAC Nordbayern e.V. in Nürnberg.

Für diese Ausbildung hatte ich mich entschieden, da mich der Kontakt mit Menschen, Teamwork und ein besseres Verständnis von fremden Orten und Kulturen schon immer gereizt haben. Ich wurde nicht enttäuscht. Besser noch, meine Erwartungen wurden vollends übertroffen.

Von Anfang an wurde ich in viele Aufgabengebiete miteingebunden, was mir das nötige Selbstvertrauen gab um mich jeden Tag neu zu beweisen. Das Vertrauen meiner Kollegen, wie auch die  Freundschaftlichkeit die sie mir entgegenbrachten, machten es mir leicht mich als Teil des Teams zu fühlen und alles aus mir herauszuholen. Einen besseren Ausbilder als den ADAC Nordbayern e.V. könnte ich mir nicht wünschen. Seit dem ersten Tag fühlte ich mich ausgesprochen wohl und so wurde aus einer Berufung eine Leidenschaft, welche bald mein Leben in neue Bahnen lenkte. Ich verreiste öfter und begann selbständiger zu werden. Bei der Ausbildung zum Tourismuskaufmann spielen Menschenverständnis und Engagement meiner Meinung nach eine große Rolle. Wer beides mitbringt, kann sich hier beim ADAC Nordbayern e.V. sehr gut weiterentwickeln.

Ich freue mich sehr die Entscheidung zu einer Ausbildung zum Tourismuskaufmann beim ADAC Nordbayern e.V. getroffen zu haben. Wer gesehen werden will, der wird hier auch gesehen.“

Gefällt mir besonders

  • Kundenkontakt
  • Abwechslungsreiche Arbeit durch Fortbildungen und Inforeisen
  • Teamwork
  • Inspiration für neue Reiseziele

Sollte man beachten

  • Büroarbeit, man sollte Sport als Ausgleich treiben
  • Man sollte stressresistent sein, da hohes Kundenaufkommen in der Hauptsaison möglich ist.

Mein Tipp für euch

Selbstvertrauen, Menschenverständnis, Offenheit und Engagement als Eigenschaften mitbringen.
Art der Ausbildung Betriebliche Ausbildung
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännische Ausbildung
Erwünschter Schulabschluss Mittlere Reife, Fachabitur
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten feste Zeiten
Höhe der Vergütung 980,00 € brutto
Anzahl Urlaubstage 30 Tage
09:00 E-Mails checken
10:00 Beratungsgespräche führen
12:00 Mittagspause
13:00 Reiseanfragen bearbeiten (Telefonisch und per E-Mail)
14:00 Reiseangebote ausarbeiten
16:00 Rücksprache mit Reiseveranstaltern und Versand von Reiseunterlagen
18:00 Kassenabschluss

Zum Ausbilderprofil

ADAC Nordbayern e.V. ADAC Nordbayern e.V.
3 freie Plätze

ADAC Nordbayern e.V.

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf