AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Duales Studium Bank & Versicherung bei der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG (ABV)

Per Streitgespräch zum Studienplatz

Christina Blumreiter, Duale Studentin bei der Allianz Christina Blumreiter, Duale Studentin bei der Allianz
Christina (20) absolviert gerade ihr Duales Studium BWL - Versicherung zum Bachelor of Arts bei der Allianz Deutschland AG. Wie ein typischer Tagesablauf bei der Allianz aussieht und was ihr am Dualen Studium besonders gut gefällt, erzählt sie hier.

Ich habe mir in der Oberstufe am Gymnasium Gedanken gemacht, ob ich nach dem Abitur eine Ausbildung oder ein Studium machen möchte. Beides hat seine Vorteile. Auf meiner Suche bin ich auf das Duale Studium gestoßen. Da die Allianz ein sehr großes, international vertretenes Unternehmen ist, habe ich mich für dieses Unternehmen entschieden. Vorher musste ich ein Assessment-Center mit einem Verkaufs- und Streitgespräch sowie einem Vorstellungsgespräch absolvieren.

Ein großer Pluspunkt an meinem Dualen Studium ist die Verknüpfung von Theorie und Praxis. Da mir das Aneignen von neuem Wissen viel Spaß macht und man bereits einen Einblick in ein mögliches Berufsleben nach dem Studium erhält, ist diese Kombination optimal.

Gefällt mir besonders

  • Große Abwechslung
  • Viel Kontakt mit Kunden und Kollegen + Kennenlernen vieler Menschen
  • Erlangen eines sehr umfassenden Wissens über unterschiedliche Fächer im Studium
  • Kennenlernen einer neuen Stadt durch das Studium in Mannheim
  • Kombination aus Theorie und Praxis

Sollte man beachten

  • Der Arbeitstag kann auch mal länger werden bei späten Kundenterminen.

Mein Tipp für euch

Tipp1: Immer offen sein, vor allem für unterschiedliche Kundencharaktere! Tipp2: Rechtzeitig für das Studium bewerben! Tipp3: Spaß an der Arbeit und im Studium haben und Engagement zeigen!
Art des Dualen Studiums Praxisintegrierend
Dauer des Dualen Studiums 3 Jahre
Fachbereich BWL-Versicherungen
Erforderlicher Schulabschluss Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten An den Öffnungszeiten der Agentur und an Kundenterminen orientiert
Vergütung während des Studiums 960 Euro brutto im 1. Ausbildungsjahr
Anzahl Urlaubstage 30 Tage
08:00 Arbeitsgebinn
10:00 Vermittlung zwischen Kunden und der Allianz
12:30 Mittagspause
13:00 Rechnen von Produkten für Kunden
14:00 Annahme von Kundenanrufen + Büroarbeiten
15:00 Aufnahme von Schäden
16:00 Bearbeitung von Kundenwünschen
17:00 Kundentermin
Ziel Master Studium und Sammeln von Auslandserfahrungen oder direkter Berufseinstieg nach dem Bachelor-Studium
September 2014 Ender der Ausbildung und Studienabschluss
Juni 2011 Schulabschluss
2010 Zweimonatiger Schüleraustausch nach Chile

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf