Stellen-Alarm
Direkt auf dein Smartphone! {{startTime.value}} {{graduation.value}} {{region.value}} {{filterSettings.regions.length}} Regionen {{filterSettings.perimeter}} km um {{filterSettings.location.value}} {{filterSettings.perimeter}} km um {{location.value}} {{(filterSettings.locations | unique: 'value').length}} {{ filterSettings.locations.length > 1 ? 'Orte' : 'Ort' }} {{jobType.value}} {{job.value}} {{filterSettings.jobs.length}} Berufe Duales Studium – {{study.value}} {{filterSettings.studies.length}} Fachrichtungen – Duales Studium {{company.value}} {{filterSettings.companies.length}} Ausbildungsbetriebe

Lass dir freie Stellen per WhatsApp oder E-Mail zusenden!

Du suchst:
Wie können wir dich erreichen?
Fast geschafft! Geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Wir haben den Stellen-Alarm für die E-Mail-Adresse {{externUser.emailId}} angelegt.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft! Geschafft!
Wir haben den Stellen-Alarm für die Handynummer {{externUser.phoneNumber}} angelegt.

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
AZUBIYO Logo

Daniels Erfahrung als Fachinformatiker für Systemintegration

Daniels Erfahrung als Fachinformatiker für Systemintegration

Daniels Erfahrung als Fachinformatiker für Systemintegration

„Man kann sich immer auf die Hilfe der Kollegen verlassen.”

Daniel (17) absolviert gerade seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei ARRI in München. Er befindet sich aktuell im 2. Lehrjahr und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken berichtet.

Über einen Freund bin ich auf ARRI aufmerksam geworden und habe mich direkt über die Website für die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration beworben.

Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich, da man alle Bereiche der IT durchläuft. In den ersten beiden Ausbildungsjahren lerne ich mehrere Abteilungen kennen wie z.B. den IT-User-Helpdesk, die Netzwerkinfrastruktur, die Benutzerkontenverwaltung usw. und erhalte viel technisches Wissen, denn jede Abteilung hat ihren eigenen Arbeitsbereich und ihre eigene Raffinesse. Im 3. Ausbildungsjahr habe ich dann die Möglichkeit, an eigenen Projekten zu arbeiten.

Ich bin froh, dass ich meine Ausbildung bei ARRI machen kann, weil ich mich sehr für Film und Fernsehen interessiere. Wir haben hier eine sehr familiäre Atmosphäre und man kann sich immer auf die Hilfe der Kollegen verlassen. Deshalb bin ich auch schon gespannt auf die neuen Themen, die mich in den nächsten 2 Jahren meiner Ausbildung erwarten werden.

„Man kann sich immer auf die Hilfe der Kollegen verlassen.”

Daniel (17) absolviert gerade seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei ARRI in München. Er befindet sich aktuell im 2. Lehrjahr und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken berichtet.

Über einen Freund bin ich auf ARRI aufmerksam geworden und habe mich direkt über die Website für die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration beworben.

Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich, da man alle Bereiche der IT durchläuft. In den ersten beiden Ausbildungsjahren lerne ich mehrere Abteilungen kennen wie z.B. den IT-User-Helpdesk, die Netzwerkinfrastruktur, die Benutzerkontenverwaltung usw. und erhalte viel technisches Wissen, denn jede Abteilung hat ihren eigenen Arbeitsbereich und ihre eigene Raffinesse. Im 3. Ausbildungsjahr habe ich dann die Möglichkeit, an eigenen Projekten zu arbeiten.

Ich bin froh, dass ich meine Ausbildung bei ARRI machen kann, weil ich mich sehr für Film und Fernsehen interessiere. Wir haben hier eine sehr familiäre Atmosphäre und man kann sich immer auf die Hilfe der Kollegen verlassen. Deshalb bin ich auch schon gespannt auf die neuen Themen, die mich in den nächsten 2 Jahren meiner Ausbildung erwarten werden.