AZUBIYO Logo

Jennifers Erfahrung als Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung

So läuft die Ausbildung bei der DATEV eG ab
Keine Ergebnisse zu '{{filter.value}}' gefunden.

Zurück zu allen Erfahrungsberichten

„Kein Assessment-Center oder Einstellungstest"

Auszubildende zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung bei DATEV eG
Auszubildende zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung bei DATEV eG
Jennifer (19) ist im 2. Jahr ihrer Ausbildung zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung bei der DATEV eG. Hier berichtet sie AZUBIYO von ihrem Bewerbungsprozess.

„Der Berufswunsch Fachinformatikerin ist durch mein großes technisches Interesse entstanden. Deshalb habe ich mir schon vor Ausbildungsstart einige Basics zur Programmierung angeeignet.

Auf den Ausbildungsplatz bei DATEV bin ich durch eine Veranstaltung an meiner ehemaligen Schule aufmerksam geworden, bei der Azubis der DATEV die Ausbildung vorgestellt haben. Diese Präsentation hat mich sehr angesprochen.

Der Bewerbungsprozess ist mir auch besonders positiv aufgefallen, da hier kein Assessment-Center oder Einstellungstest durchgeführt wird. Die Bewerbung erfolgt über einen Online-Bewerbungsbogen. Auf diesen folgt ein kurzes „Telefoninterview“. Bei positivem Abschneiden wird man zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Nach diesem bekommt man in der Regel auch sehr schnell eine Rückmeldung."

Gefällt mir besonders

  • Stark teamorientierte Arbeit
  • Interessante und eigenständige Aufgaben
  • Mir wird viel Verantwortung übertragen.
  • Meine Ideen und Anregungen werden gleichwertig behandelt.
  • Selbstständige Organisation

Sollte man beachten

  • Reiner Bürojob

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung : Duale Ausbildung (betrieblich & schulisch)
  • Dauer der Ausbildung : 3 Jahre
  • Fachbereich : Technisch
  • Erwünschter Schulabschluss und ggf. Schulnoten : Gute Mittlere Reife oder Abitur
  • Arbeitsumfeld : Büro
  • Arbeitszeiten : Gleitzeit zwischen 6 und 20 Uhr mit 40 h Woche; keine Wochenend- oder Feiertagsarbeit
  • Anzahl Urlaubstage : 30 Tage
Zum Berufsprofil

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:30 Arbeitsbeginn: gemeinsames Frühstück mit Kollegen, Emails checken, am Projekt weiterarbeiten, etc.
  • 08:30 Termine zum Austausch mit Kollegen; arbeiten am aktuellen Projekt
  • 11:30 Mittagspause (gemeinsames Essen mit den Kollegen in der Firmeneigenen Kantine)
  • 12:15 Termine zum Austausch mit Kollegen; arbeiten am aktuellen Projekt
  • 16:30 Feierabend

Mein Tipp für euch

Ich kann DATEV als Unternehmen und Ausbildungsbetrieb sehr empfehlen! Allerdings sollte man sich im Vorfeld ausreichend informieren und festlegen, welche Fachrichtung des Fachinformatikers man lernen möchte.

Meine Karriereleiter

  • - 2018 : allgemeines Fachabitur (Abschluss Berufsschule Plus)
  • - 2017 : Ausbildungsende
  • - Juni 2014 : Mittlere Reife
Zum Ausbilderprofil