AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Duales Studium Verwaltung & Öffentlicher Dienst bei der Deutschen Rentenversicherung Hessen

Jede Akte ist anders

Tabea- Duale Studentin bei der DRV Hessen Tabea- Duale Studentin bei der DRV Hessen
Tabea (18) absolviert seit letztem Jahr ein Duales Studium zum Bachelor of Laws (öffentliche Verwaltung) bei der Deutschen Rentenversicherung Hessen in Frankfurt und an der HfPV Mühlheim. AZUBIYO berichtet Sie unter anderem vom Bewerbungsverfahren und gibt wichtige Insidertipps.

„Auf das Duale Studium bin ich durch das Internet aufmerksam geworden. Ich habe mich dann für die Deutsche Rentenversicherung Hessen entschieden, da ich mich auch privat sehr für soziale Themen interessiere und mich besonders das Thema Recht interessiert hat. Die im Studium vorgesehene intensive Gesetzesarbeit hat mich deshalb sehr angesprochen. Zudem wollte ich in meinem Studium finanziell abgesichert sein und eine direkte Verbindung von der Theorie zur Praxis haben. Die berufliche Sicherheit, die der öffentliche Dienst bietet, war ebenfalls ein Anlass für meine Berufswahl.

Bisher konnte ich nur gute Erfahrungen im Betrieb sammeln. Die Arbeitskollegen und die Ausbilder sind alle sehr freundlich und du kannst bei Fragen jederzeit zu Ihnen kommen. Die Büroarbeit ist sehr abwechslungsreich, da jeder Fall/ jede Akte anders ist.

Das Bewerberverfahren lief folgendermaßen ab:
Nach dem Bewerbungseingang erfolgte ein schriftlicher Test, der dich vor allem in den Fächern Mathematik und Deutsch testet sowie dein Allgemeinwissen abfragt. Bei Bestehen des schriftlichen Tests erfolgt ein Gruppenbewerbungsgespräch, indem ein Einzelgespräch durchgeführt wird und mit einem spontan erarbeiteten Vortrag vor der gesamten Gruppe abschließt. Vor dem Gespräch müsst Ihr jedoch keine Angst haben, da ihr sehr freundlich aufgenommen werdet.“

Gefällt mir besonders

  • Bürotätigkeit
  • Abwechslungsreiche & vielfältige Tätigkeiten
  • Freundlicher Umgang untereinander
  • Enge Zusammenarbeit zwischen Kollegen & Ausbildern
  • Praktische Anwendung der gesetzlichen Grundlagen

Sollte man beachten

  • Relativ hohe wöchentliche Arbeitszeit
  • Hoher Lernaufwand

Mein Tipp für euch

Es ist wichtig immer "am Ball zu bleiben" und das Studium nicht zu leicht zu nehmen. Dabei ist es wichtig, dass Ihr immer im Team arbeitet und euch gegenseitig helft.
Art des Dualen Studiums Praxisintegrierend
Dauer des Dualen Studiums 3Jahre
Fachbereich Öffentliche Verwaltung
Erforderlicher Schulabschluss Abitur
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Vergütung während des Studiums 1050€
Anzahl Urlaubstage 26
08:00 E-Mails checken, neue Akten bekommen, Akten bearbeiten
10:00 Kurze Besprechung mit den Ausbildern
12:30 Mittagspause
13:00 Erarbeitung von Leittexten
15:00 Bearbeitung von Akten
17:00 Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! Besoldungsgruppe A13
August 2016 Studienabschluss
Juni 2013 Schulabschluss

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf