AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als IT-System-Elektroniker bei der effexx Kommunikations- und Meldesysteme Verwaltungs GmbH

In Großprojekten für das Leben lernen

Rene - Auszubildender bei effexx Rene - Auszubildender bei effexx
Rene (23) hat nun schon fast zwei Jahre seiner Ausbildung zum IT-Systemelektroniker bei der effexx Sicherheitstechnik GmbH in Frankfurt absolviert. AZUBIYO berichtet er von seinen bisherigen Erfahrungen und gibt Insidertipps.

„Auf effexx bin ich eigentlich durch Zufall im Internet gestoßen. Ich habe mich schon immer für Informationstechnik interessiert und wollte auch in meinem Berufsleben unbedingt etwas damit zu tun haben. Also habe ich eine Bewerbung geschickt und wurde auch kurz darauf zu einem Bewerbungsgespräch in das Firmengebäude eingeladen. Das Bewerbungsgespräch bestand aus einem theoretischen Test, einem kleinen Praxistest und einem abschließendem Vorstellungsgespräch. Nach kurzer Zeit bekam ich dann die Zusage für meine Ausbildungsstelle.

An meinem ersten Arbeitstag am 01.08.2012 saß ich mit circa 15 weiteren Azubis wieder in der Firma und uns wurden zwei Wochen lang die Grundlagen der Arbeitsweise in der Firma beigebracht. Das umfasste unter anderem die firmeninternen Regelungen und die Vorgehensweise beim Anfertigen der Arbeitsberichte, aber auch praktische Übungen wurden mit uns durchgeführt. So waren wir bestens auf die Arbeit beim Kunden vorbereitet.

Seit diesem Tag sind nun fast zwei Jahre vergangen und ich habe es noch keinen einzigen Tag bereut, meine Ausbildung bei effexx zu machen. Ich arbeite mit vielen Menschen zusammen, mit denen ich mich sehr gut verstehe und von denen man viel lernen kann. Nach einigen kleineren Projekten bin ich nun seit längerem in einem Großprojekt eingesetzt, in dem man noch sehr viel für sein Leben, vor allem über Zusammenarbeit lernen kann.“

Gefällt mir besonders

  • Die Zusammenarbeit mit Kollegen / anderen Firmen
  • Das Gefühl mitzuwirken und gebraucht zu werden
  • Die Arbeit mit modernsten Techniken und Instrumenten
  • Häufiges Arbeiten mit dem PC

Sollte man beachten

  • Frühes Aufstehen
  • Zeitweise Überstunden

Mein Tipp für euch

In einem großen Unternehmen wie diesem ist es wichtig zu wissen, dass man nichts mehr hinterher getragen bekommt. Wenn man etwas wissen möchte oder Arbeitsmaterialien benötigt muss man danach fragen und sich selbst bemühen, sonst kommt man zu nichts.
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 3 Jahre, mögliche Verkürzung auf 2,5 Jahre
Fachbereich Technisch
Arbeitsumfeld Büro/beim Kunden
Arbeitszeiten Feste Zeiten
Höhe der Vergütung während der Ausbildung Ca. 600 €
Anzahl Urlaubstage 30
07:00 PC hochfahren und anmelden
07:30 Bearbeiten der aktuell anstehenden Aufgaben
09:00 Kurze Frühstückspause zum Kaffee trinken
13:00 Mittagspause mit den Kollegen
14:00 Meeting zur Klärung von offenen Fragen
14:15 Bearbeiten der Aufgaben
16:00 Ausloggen und PC herunterfahren, Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! Projektleitung
Juli 2015 Ausbildungsende
Juni 2011 Schulabschluss
2006 Praktikum in einer Elektromotorenwerkstatt

Zum Ausbilderprofil

effexx Kommunikations- und Meldesysteme Verwaltungs GmbH effexx Kommunikations- und Meldesysteme Verwaltungs GmbH
6 freie Plätze

effexx Kommunikations- und Meldesysteme Verwaltungs GmbH

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf