AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Duales Studium Wirtschaftsinformatik bei der Fiducia & GAD IT AG

„Durch Fortbildungen wurde mir der Einstieg erleichtert"

Duale Studentin Wirtschaftsinformatik bei der Fiducia & GAD IT AG Lea – Duale Studentin bei der Fiducia & GAD IT AG
Lea (20) ist aktuell im 2. Studienjahr ihres Dualen Studiums Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung bei der Fiducia & GAD IT AG in Münster. AZUBIYO berichtet sie über ihre bisherigen Erfahrungen und gibt Tipps.

„Ein Jahr vor meinem Abitur habe ich darüber nachgedacht, was ich nach der Schule machen möchte. Ich wollte ungern eine reine Ausbildung machen. Allerdings wusste ich auch, dass ich auf jeden Fall neben dem Studium arbeiten möchte. Somit habe ich mir überlegt, dass ein Duales Studium das Richtige für mich sein könnte.
Zudem überlegte ich, in welche Richtung ich gerne gehen möchte: Informatik oder Physik. Ich habe mich über Duale Studiengänge in beiden Richtungen informiert und bin zu dem Entschluss gekommen, dass Informatik besser zu meinen Vorstellungen passt. Besonders der Zweig Wirtschaftsinformatik interessierte mich, da ich dort eine gute Zukunft gesehen habe und immer noch sehe ;-).

Bei der Suche nach geeigneten Unternehmen bin ich in der Zeitung sowie im Internet auf Annoncen der Fiducia & GAD IT AG gestoßen, woraufhin ich mich beworben habe.

Nachdem ich meine Bewerbung abgeschickt hatte, bin ich zu einem Assessment-Center eingeladen worden.

Am Anfang der Ausbildung habe ich ein paar Fortbildungen gemacht, wodurch mir der Einstieg erleichtert worden ist und ich mich gut in meiner Abteilung einarbeiten konnte. Ich darf selbständig Aufgaben erledigen und kann meine eigenen Ideen einbringen. Des Weiteren werden wir in der Theorie- sowie in der Praxisphase gut unterstützt, sodass ich mich nie allein gelassen fühle.“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Zukunftssicherer Job
  • Moderne Technik
  • Viel logisches Denken

Sollte man beachten

  • Bürotätigkeit (wenig Bewegung im Berufsalltag)

Mein Tipp für euch

Insbesondere im Semester ist strukturiertes und effektives Arbeiten notwendig. Darüber hinaus sollte man, auch wenn es zwischendurch stressig sein kann, für einen Ausgleich sorgen, um den Kopf frei zu bekommen. Wenn man sich überfordert fühlen sollte, kann man sich jederzeit an die Ausbilder wenden. Diese unterstützen einen individuell, sodass man keine Angst haben muss zu scheitern.
Art des Dualen Studiums Ausbildungsintegrierend
Dauer des Dualen Studiums 3 Jahre
Fachbereich Wirtschaftswissenschaftlich und technisch
Erwünschter Schulabschluss Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit, flexibel
Anzahl Urlaubstage 29
6:30 Start mit der Kontrolle der E-Mails
6:40 Zugeteilte Aufgaben bearbeiten (z.B.: Programme in Java implementieren, SQL-Abfragen entwickeln, ...)
8:00 Frühstück holen und Fortsetzen der Arbeit (Dokumentationen schreiben, Programme testen, ...)
11:45 Mittagspause mit den Kollegen
12:15 Fortsetzung der Arbeit (Berichtsheft schreiben, Programmieren, Fehler in Programmen beheben, ...)
14:00 Meetings am Nachmittag (mit der Abteilung oder mit einigen Kollegen)
15:30 Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! Mein Ziel ist es, einen Job zu haben, der mir Spaß macht und mit dem ich mein Leben finanzieren kann.
Juli 2018 Studienabschluss
Juli 2017 Ausbildungsende
Juni 2015 Schulabschluss

Zum Ausbilderprofil

Fiducia & GAD IT AG Fiducia & GAD IT AG
54 freie Plätze

Fiducia & GAD IT AG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf