AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei der Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH

„Da ich schon zu Beginn meiner Ausbildung..."

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung am Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH Patrick – Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung am Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH
Patrick (26) hat am Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH in Bonn seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung absolviert. Von seinen Erfahrungen und Erlebnissen in der Ausbildung berichtet er AZUBIYO.

„Da ich schon zu Beginn meiner Ausbildung programmieren konnte, wurde ich ziemlich schnell in das Tagesgeschäft einbezogen und hatte das Gefühl, mit den anderen Entwicklern auf einer Stufe zu kommunizieren. Meine Ideen, Vorschläge und Problemlösungen wurden respektiert und die ein oder andere moderne Technologie, die ich während meiner Freizeit kennengelernt hatte, wird heute noch erfolgreich im IZA eingesetzt.

Bei Fragen rund um meine Aufgaben oder mir Unbekanntem, stand man mir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Im Allgemeinen war die Ausbildung sehr angenehm, der gestalterische Freiraum und die zur Verfügung gestellte Zeit sich auszuprobieren, haben signifikant dazu beigetragen.

Programmiersprachentechnisch habe ich am meisten mit PHP gearbeitet, aber auch Programme in C# angefertigt. Durch die frühe Motivation zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten, fühle ich mich heute, nach meiner abgeschlossenen Ausbildung, in der Lage eigene Projekte erfolgreich durchzuführen.“

Gefällt mir besonders

  • Selbstständiges Arbeiten
  • Gestaltungsfreiraum
  • Zeit zur Weiterbildung
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Zusammenarbeit

Sollte man beachten

  • Englischkenntnisse
  • Interesse für IT-bezogene Themen
  • Analytisches Denken

Mein Tipp für euch

Wenn mich jemand fragen würde, welche persönlichen Eigenschaften ich für unabdingbar halte, würde ich Selbstständigkeit, Begeisterung für neue Technologien und Weiterbildung, Kommunikationsfreude und Englischkenntnisse nennen.
Art der Ausbildung Dual
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich IT
Erwünschter Schulabschluss (Fach-)Abitur
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Feste Zeiten
Höhe der Vergütung während der Ausbildung ca. 950 Euro
Anzahl Urlaubstage 30
09:00 E-Mails prüfen
09:00-12:00 Mitarbeit an Projekten, Ausbildergespräche und Abarbeiten der gestellten Arbeitsaufträge
12:00-13:00 Mittagspause
13:00-18:00 Mitarbeit an Projekten, Ausbildergespräche und Abarbeiten der gestellten Arbeitsaufträge

Zum Ausbilderprofil

Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH
3 freie Plätze

Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf