AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kauffrau für Tourismus und Freizeit bei der FTI Touristik GmbH

Ich wurde sehr gut integriert

Zita - Auszubildende bei der FTI Touristik GmbH Zita - Auszubildende bei der FTI Touristik GmbH
Zita (21) befindet sich im 1. Ausbildungsjahr zur Touristikkauffrau mit Schwerpunkt Reiseveranstaltung bei der FTI Touristik GmbH. AZUBIYO hat sie von ihren Eindrücken berichtet.

„Aufgrund meiner Reiselust und meinem großen Interesse an fremden Kulturen und Sprachen war mir schon sehr früh klar, dass ich einmal in der Reisebranche tätig sein möchte. Im Gymnasium wurde immer nur vom Studium gesprochen, wodurch ich zunächst gar nicht auf die Idee gekommen bin, einen anderen Weg zu gehen.

Nach meinem Work and Travel Aufenthalt in Australien wurde mir aber bewusst, dass es für die Tourismusbranche sehr sinnvoll ist, zunächst eine praktische Ausbildung zu machen. Nach mittlerweile 4 Monaten im Betrieb bestätigt sich auch, dass dies die beste Entscheidung für mich war, da man einen viel besseren Einblick bekommt und nicht zuletzt macht es einfach großen Spaß. Die Atmosphäre im Unternehmen ist sehr positiv und alle Mitarbeiter begegnen einem sehr freundlich.
Als Azubi bekommt man bereits verantwortungsvolle Aufgaben und ich fühle mich sehr gut integriert.“


Gefällt mir besonders

  • Sehr guter Einblick in die Reiseveranstaltung
  • Mit Leuten zusammenarbeiten, die Reisen genauso toll finden wie ich und interessiert daran sind
  • Fest geregelte Arbeitszeiten
  • Man gewinnt sehr gute Kenntnisse über die Zielgebiete
  • Viel Abwechslung und man lernt immer wieder was Neues dazu

Sollte man beachten

  • Fernweh :)

Mein Tipp für euch

Als Azubi hat man bei FTI viele tolle Möglichkeiten sich weiterzubilden, z.B. mit Schulungen, Inforeisen, Auslandspraktika, usw. Ich kann die Ausbildung bei FTI nur empfehlen!
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 2,5 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erforderlicher Schulabschluss und ggf. Schulnoten Realschulabschluss
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Feste Zeiten (9-18 Uhr)
Anzahl Urlaubstage 30 Tage
09:00 E-Mails überprüfen und neue Stop Sales von Hotels ins System eintragen; bei Überbuchungen Hotel kontaktieren
10:00 Buchungen vom Vortag für mein Zielgebiet kontrollieren und bei Fehlern die Buchhaltung informieren
13:00 Mittagspause
14:00 Je nachdem was anfällt, z.B.: Flyer erstellen, Katalogtexte korrigieren, Buchungen für Rundreisen checken, Kontingentsanfragen an die Hotels senden, neue Preise anlegen, ...
15:30 Zur Poststelle gehen; Special Offers aktualisieren oder ins System eintragen, neue Stop Sales eintragen, restliches Tagesgeschäft erledigen
18:00 Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! Nach der Ausbildung würde ich gerne ein internationales betriebswirtschaftliches Fach studieren um ein fundierteres Wissen für diese Branche zu bekommen.
Februar 2017 Ausbildungsende
Vorher Work and Travel in Australien
Juni 2012 Schulabschluss

Zum Ausbilderprofil

FTI Touristik GmbH FTI Touristik GmbH
1 freier Platz

FTI Touristik GmbH

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf