AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei Generali Deutschland

Jedes Jahr ein eigenes Azubi-Projekt

Auszubildende zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei der Generali Deutschland AG Olivia – Auszubildende bei der Generali Deutschland AG
Olivia (19) macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei der Generali Deutschland AG in München. AZUBIYO hat sie von ihren ersten Eindrücken berichtet. 

„Bei der Generali Versicherung habe ich mich bereits im November 2014 online beworben. Nachdem ich ein Assessment-Center bewältigt hatte, bekam ich eine Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen angeboten.

Die Ausbildung bei der Generali beinhaltet täglich neue Herausforderungen und Aufgaben. Durch die Größe des Unternehmens bekommt man die Möglichkeit in mehreren Bereichen eingesetzt zu werden und so viele Erfahrungen zu sammeln! In mehrwöchigen Schulungen und Seminaren werden wir auf unsere Einsätze in den verschiedenen Bereichen bestens vorbereitet, sodass wir dort die Möglichkeit bekommen vor allem selbständig zu arbeiten.

Jedes Jahr führen wir, die Azubis der Generali, ein eigenes Projekt durch – das Netzwerkprojekt. Wir  arbeiten ein Konzept aus und planen die Durchführung des Projektes. In Telepräsenzen besprechen wir die Fortschritte sowie den Arbeitsstand mit unseren Auftraggebern.“

Gefällt mir besonders

  • Kundenkontakt am Telefon
  • Projektarbeit
  • Seminare/Schulungen
  • Große Ausbildungsgruppe
  • Einblick in viele Abteilungen

Sollte man beachten

  • Engagement wird erwartet
  • Konfliktfähigkeit
  • Kompromissbereitschaft

Mein Tipp für euch

Wegen den vielen Projektarbeiten sollte man ein Teammensch sein und auf Leute selbständig zugehen können. Initiative zu ergreifen ist in manchen Situationen nicht schlecht, aber man sollte stets respektvoll mit der Meinung anderer umgehen. Man trägt auch die Verantwortung für sich selbst, wie überall auch, also sollte man während der Ausbildung am Ball bleiben, damit man bessere Zukunftschancen hat.
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 2,5 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Mittlere Reife
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 1. Ausbildungsjahr 928,00 €, 2. Ausbildungsjahr 1003,00 €, 3. Ausbildungsjahr 1087,00 €.
Anzahl Urlaubstage 30 Tage
08:00 Telefonschicht
11:00 Nacharbeit
12:00 Mittagessen
13:00 Besprechung mit dem Ausbilder
13:30 Telepresence standortübergreifend mit den Auftraggebern
14:30 Entscheidungen und Diskussion im Projektteam zu den gestellten Anforderungen
16:00 Afterwork mit den Kollegen
Ausblick: Da will ich hin! Erfolgreiche Ausbildung und eventuelle Übernahme im Service-Bereich
Februar 2018 Ausbildungsende
Mai 2015 Schulabschluss

Zum Ausbilderprofil

Generali Deutschland Generali Deutschland
51 freie Plätze

Generali Deutschland

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf