AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bei der Generali Deutschland AG

„Versicherungen benötigt jeder von uns"

Auszubildender zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bei der Generali Deutschland AG Sven – Auszubildender bei der Generali Deutschland AG
Sven (22) befindet sich im ersten Jahr seiner Ausbildung als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bei der Generali Deutschland AG in München. AZUBIYO hat er von seinen ersten Eindrücken berichtet.

„Aufmerksam bin ich auf die Ausbildung durch die Internetseite „AZUBIYO" geworden. Zu Beginn des Bewerbungsverfahrens erhält man eine Einladung zu einem Online-Test. Sobald dieser positiv ausfällt, folgt die Einladung zu einem Assessment-Center.

Bereits in meinen ersten 6 Monaten bei der Generali habe ich viele unterschiedliche Erfahrungen gesammelt. Schon in den Infowochen bekommt man sehr viel Input zu versicherungstechnischen Themen bis hin zu Seminaren über moderne Umgangsformen oder effektiveres Lernen. 

Mein Anlass für meine Berufswahl war, dass es schon immer mein Traum war einen kaufmännischen Beruf zu erlernen und Versicherungen benötigt jeder von uns. Der größte Anreiz ist es, eine optimale Lösung für die Wünsche der Kunden zu finden und dem Kunden weiterzuhelfen.“

Gefällt mir besonders

  • Jeder Azubi hat einen eigenen Ansprechpartner.
  • Es gibt ein Azubi-Patenprogramm (jahrgangsübergreifender Kontakt).
  • Flexible Arbeitszeiten

Sollte man beachten

  • Große Selbstorganisation erforderlich (wegen Gleitzeit)
  • Disziplin
  • Leistung wird erwartet

Mein Tipp für euch

Da selbständiges Arbeiten eine große Rolle spielt, wird von den Azubis erwartet, dass sie organisiert arbeiten. Man sollte zudem auch Initiative und Interesse für die vielen Aufgaben, die man bewältigen soll, zeigen.
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Mittlere Reife
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 1. Ausbildungsjahr 928,00 €, 2. Ausbildungsjahr 1003,00 €, 3. Ausbildungsjahr 1087,00 €.
Anzahl Urlaubstage 30 Tage
08:00 Weißwurstfrühstück mit Kollegen
08:30 Bearbeitung der 24h Geschäftsvorfälle
11:30 Rücksprache
12:00 Mittagessen
13:00 Projektarbeit
15:00 Berichtsheft
16:00 Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! Erfolgreiche Ausbildung und Übernahme im Kundenservice
August 2018 Ausbildungsende
Juli 2010 Schulabschluss
Außerdem Erstausblidung: Hotelfachmann

Zum Ausbilderprofil

Generali Deutschland AG Generali Deutschland AG
7 freie Plätze

Generali Deutschland AG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf