AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel bei der Hirmer Gruppe

Täglich Neues über Waren, Kundenumgang und Teamwork

Auszubildender zum Kaufmann im Einzelhandel bei Eckerle Marvin – Auszubildender bei Eckerle
Marvin (21) ist im 2. Jahr seiner Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei Eckerle in Hannover. AZUBIYO berichtet er über seine Erfahrungen und gibt Tipps. 

„Schon während meiner schulischen Laufbahn wusste ich, dass ich bei meiner späteren Berufswahl einen Beruf, der mit Menschen zu tun hat, ausüben werde. Aus diesem Grund habe ich mich in mehreren kaufmännischen Bereichen beworben und wurde zu einigen Vorstellungsgesprächen eingeladen. Das beste Gefühl hatte ich bei meinem derzeitigen Arbeitgeber. Während meiner mehrtägigen Probearbeit bestätigte sich meine Meinung und die familiäre und herzliche Atmosphäre gefiel mir auf Anhieb.

Der Beruf des Kaufmanns im Einzelhandel ist vielseitig und man lernt täglich etwas Neues über Waren, den Umgang mit Kunden und die Arbeit in einem Team. Ich bin sehr froh darüber, dass ich bei Eckerle in Hannover lernen darf und ein Teil des Teams sein darf.“

Gefällt mir besonders

  • Kundenkontakt
  • Arbeitsambiente
  • Individuelle Ware
  • Saisonale Trends

Sollte man beachten

  • Samstagsarbeit
  • Langes Stehen

Mein Tipp für euch

Geht mit einem Lächeln in die Ausbildung. Daneben empfehle ich ein bequemes Schuhwerk.
Art der Ausbildung Dual
Dauer der Ausbildung 2,5
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Mind. guter Hauptschulabschluss
Arbeitsumfeld Einzelhandelsbetrieb
Arbeitszeiten Feste Zeiten
Anzahl Urlaubstage 30
10:00 Getränkebars auffüllen
12:30 Lagerpflege
13:30 Verkaufsgespräche führen
15:00 Mittagspause
17:00 Ware nachsortieren
18:45 Bestandsaufnahme
Ausblick: Da will ich hin! Abteilungsleiter
Februar 2018 Ausbildungsende
Juni 2010 Schulabschluss
Praktika Edeka Hannover Linden

Zum Ausbilderprofil

Hirmer Gruppe Hirmer Gruppe
5 freie Plätze

Hirmer Gruppe

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf