AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration bei der ING-DiBa AG

Schon in der 12. Klasse bewarb ich mich bei der ING-DiBa AG

Nils, Fachinformatiker für Systemintegration Nils, Fachinformatiker für Systemintegration
Nils (22) ist ausgelernter Fachinformatiker für Systemintegration bei der ING-DiBa AG. AZUBIYO gibt er hilfreiche Auskünfte und wertvolle Tipps.

„In der Realschule bemerkte ich bereits meine starke Affinität zu Computersystemen und belegte sämtliche Kurse, die schon im Entferntesten etwas mit der Technikwelt zu tun hatten. Um mein Wissen auszubauen und meine Chancen am IT-Markt zu verbessern, beschloss ich ein Abitur mit Fachrichtung Informatik zu absolvieren.

Während meiner Schulpraktika stellte ich fest, wie die Arbeit in der IT-Welt aussieht und konnte eine falsche Berufswahl früh ausschließen. Schon in der 12. Klasse bewarb ich mich bei der ING-DiBa AG und wurde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Nach der Zusage meines Ausbildungsplatzes konnte ich, ohne große Sorgen um meine Zukunft, mein Abitur erfolgreich abschließen.

Die Berufsschule viel mir dank des Vorwissens aus dem Abitur leicht.“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiches Tagesgeschäft
  • Tägliche Herausforderungen
  • Teamarbeit

Mein Tipp für euch

Du hast Spaß am stetigen Lernen, Interesse an neuer Computertechnik, Freude im Team zu arbeiten und stellst dich gern neuen Herausforderungen? Dann ist die Wahl, ein Fachinformatiker zu werden, eventuell genau das Richtige für dich. Informiere dich vorher genau, welche Fachrichtung des Fachinformatikers du erlernen möchtest, da der Unterschied später merkbar ist und du dann nicht mehr so schnell wechseln kannst.
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 2,5 Jahre
Fachbereich Technisch
Erforderlicher Schulabschluss und ggf. Schulnoten Abitur
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Vergütung während der Ausbildung 800-1000€ Brutto
Anzahl Urlaubstage 30
08:00 E-Mails überprüfen, beantworten und bearbeiten
10:00 Tägliche Standardaufgaben bearbeiten
11:00 Teambesprechung
12:00 Mittagessen
13:00 Entwicklung und Ausbau/Wartung/Einrichtung der Systeme
15:00 Tickets bearbeiten und Kundenwünsche umsetzen
16:30 Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! Storage und Backup Administration
15.01.2013 Ausbildungsende
04/10 Schulabschluss
12. Klasse Schulpraktikum bei der Deutschen Bahn AG in Kassel
9.Klasse Schulpraktikum bei Mahr GmbH in Göttingen

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf