AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration bei der K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH

Schon von klein auf hatte ich viel und gern mit Computern zu tun

Kevin - Auszubildender bei der K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH Kevin - Auszubildender bei der K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH
Kevin (21) absolviert gerade sein 2. Ausbildungsjahr zum Fachinformatiker Systemintegration bei der K&P Computer Servive- und Vertriebs-GmbH in Wiesbaden-Delkenheim. AZUBIYO berichtet er von seinen Erfahrungen.

"Ich habe den Beruf gewählt, da ich von klein auf gerne und viel mit Computern zu tun habe.
Mein Vater ist in derselben Branche tätig und hat mich früh an unseren privaten Rechnern mitarbeiten lassen.

Die Bewerbung ging ziemlich einfach, da ich einfach alles über die Seite meinestadt.de abwickeln konnte.
Die Ausbildung bei K&P bietet mir Möglichkeiten, die sonst wenige Azubis in meiner Berufsschulklasse haben. Wir können an sehr vielen verschiedenen Geräten der größten Hersteller arbeiten und dürfen mit fast allen Maschinen aus unserem Lager arbeiten, solange sie nicht an Kunden raus müssen.
Unser Ausbilder und unsere Kollegen nehmen sich nach Möglichkeit gerne die Zeit, uns zu beraten und unter die Arme zu greifen. Unsere Techniker haben mich ziemlich früh alleine (anfangs natürlich mit einem Blick über die Schulter) bei Kunden arbeiten lassen. Wir bekommen viel Input, können das aber in der Praxisarbeit gut aufnehmen und verarbeiten."

Gefällt mir besonders

  • Freie und selbstständige Arbeit
  • Kompetente und stets hilfsbereite Kollegen
  • Lockere Atmosphäre
  • Viel Abwechslung, da viele verschiedene Systeme
  • Eigene Räumlichkeiten, um konzentriert an Aufgaben arbeiten zu können

Sollte man beachten

  • Immer konzentriert bei den Aufgaben sein, auch wenn es mal schwer fällt
  • Bei schwierigen Aufgaben Kollegen ansprechen, da durch Fehler großer Schaden/Kosten entstehen können

Mein Tipp für euch

Kniet euch rein und nehmt alles mit was ihr könnt! Je mehr Wissen ihr habt, desto attraktiver seid ihr für Arbeitgeber, auch für eure Ausbilder. Wenn Sie sehen, dass ihr weiter seid als Sie dachten, werdet ihr auch anspruchsvollere Aufgaben bekommen.
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 2,5 Jahre
Fachbereich Technisch
Erforderlicher Schulabschluss und ggf. Schulnoten Mittlere Reife
Arbeitsumfeld Büro, Serverraum, Werkstatt
Arbeitszeiten Feste Zeiten
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 600€ / 650€ / 700€
Anzahl Urlaubstage 25
08:00 Arbeitsbeginn (Aufgabeneinteilung, wenn nicht vorher schon geschehen)
10:00 Freie Bearbeitung unserer Aufgaben ggf. Kundenbesuche
12:00 Mittagspause
14:00 Freie Bearbeitung unserer Aufgaben ggf. Kundenbesuch
15:30 Jour fixe: Gespräche über die Woche mit unserem Ausbilder
17:00 Feierabend
Ausblick Da will ich hin! Fester und sicherer Arbeitsplatz ggf. bei meinem derzeitigen
Januar 2016 Ausbildungsende
Juni 2012 Schulabschluss
Vorher Mittlere Reife
Februar 2008 Praktikum bei der MKG Bank GmbH

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf