AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Ausbildung als Fachfrau für Systemgastronomie bei der Malzers Backstube GmbH & Co. KG

Hier bekomme ich Verantwortung

Natascha - Auszubildende bei der Malzers Backstube GmbH & Co. KG Natascha - Auszubildende bei der Malzers Backstube GmbH & Co. KG
Natascha (23) absolviert gerade eine Ausbildung zur Fachfrau für Systemgastronomie bei der Malzers Backstube GmbH & Co. KG in Gelsenkirchen. AZUBIYO hat sie von ihren ersten Eindrücken berichtet.

„Ich habe vor der Ausbildung als Aushilfe bei MALZERS Backstube gearbeitet und weil mir das Spaß gemacht hat, war es naheliegend auch eine Ausbildung hier zu machen. Ich habe meinen Bezirksleiter angesprochen und nach einem Gespräch mit Frau van Dillen habe ich dann den Ausbildungsvertrag unterschrieben. Seit August bin ich nun als Azubi hier tätig und habe es nicht bereut. Ich wollte mehr Verantwortung als eine Aushilfe haben und das ist auch jetzt schon so.“

Gefällt mir besonders

  • Der Kundenkontakt
  • Gute Aufstiegsmöglichkeiten
  • Übernahme nach der Ausbildung

Sollte man beachten

  • Manchmal fällt es mir schwer so früh aufzustehen
  • Wechselnde Arbeitszeiten

Mein Tipp für euch

Man sollte kein Problem habe mit anderen Menschen zu reden. Auch sollte man sich klar sein, das die Arbeitszeiten wechseln.
Art der Ausbildung Duale Ausbildung
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Handwerklich und kaufmännisch
Erforderlicher Schulabschluss und ggf. Schulnoten FOR Q
Arbeitsumfeld Verkauf in einer Filiale
Arbeitszeiten Flexibel
Anzahl Urlaubstage 28
06:00 Arbeitsbeginn,die frische Ware einräumen und alles für die Kunden vorbereiten
07:00 Der Laden wird geöffnet. Jetzt kommen die Kunden
08:00 Ein Kunde ruft an und bestellt belegte Brötchen. Kundenbestellung fertig stellen.
10:00 Pause
10:30 Einsatzpläne schreiben
13:00 Kasse abrechnen
14:30 Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! Bezirksleiterin
Juli 2016 Ausbildungsende

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf