WhatsApp Stellen-Alarm aktivieren
AZUBIYO Logo

Janes Erfahrung als IT-System-Kaufmann

Janes Erfahrung als IT-System-Kaufmann

Janes Erfahrung als IT-System-Kaufmann

Freie Stellen finden

„Ich bin froh, hier arbeiten zu dürfen!“

Jane (26) absolviert gerade eine Ausbildung zum IT-System-Kaufmann bei der msgGillardon in Bretten. Er ist momentan im 2. Ausbildungsjahr und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken und dem Bewerbungsprozess berichtet.

„Ich komme aus dem handwerklichen Bereich und habe vorher den Beruf Maler und Lackierer erlernt und darin 5 Jahre lang gearbeitet. Aus gesundheitlichen Gründen bin ich zu einem Beruf gewechselt, der mich schon immer interessiert hat.

Für mich war das Interesse für Technik schon immer da, vor allem im Bereich der Telekommunikationstechnik und der Informationstechnik. Verwandten und Freunden habe ich schon des Öfteren Router, Modems und Handys konfiguriert und ihren Bedürfnissen angepasst. Abgesehen davon bin ich sehr interessiert an der aktuellen Wirtschaft.

Daher habe ich mich für die Ausbildung zum IT-System-Kaufmann bei der msgGillardon beworben. Doch warum die msgGillardon? Durch kununu, eine Internetplattform zur Bewertung von Arbeitgebern, konnte ich mir ein Bild der msgGillardon in Bretten machen. Förderchancen und die Weiterentwicklung jedes Mitarbeiters seien hier großgeschrieben, das Arbeitsklima wurde als hervorragend beschrieben. Beim ersten Vorstellungsgespräch wurde mir das alles auch direkt widergespiegelt und somit bestätigt. Hier hatte ich unter anderem die Möglichkeit, meine technischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Ich durfte auch schon einige Male an Kundenterminen teilnehmen und dort unsere Software installieren. Im Support konnte ich auch schon Anfragen von Kunden beantworten.

Ich bin froh, hier arbeiten zu dürfen!"

„Ich bin froh, hier arbeiten zu dürfen!“

Jane (26) absolviert gerade eine Ausbildung zum IT-System-Kaufmann bei der msgGillardon in Bretten. Er ist momentan im 2. Ausbildungsjahr und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken und dem Bewerbungsprozess berichtet.

„Ich komme aus dem handwerklichen Bereich und habe vorher den Beruf Maler und Lackierer erlernt und darin 5 Jahre lang gearbeitet. Aus gesundheitlichen Gründen bin ich zu einem Beruf gewechselt, der mich schon immer interessiert hat.

Für mich war das Interesse für Technik schon immer da, vor allem im Bereich der Telekommunikationstechnik und der Informationstechnik. Verwandten und Freunden habe ich schon des Öfteren Router, Modems und Handys konfiguriert und ihren Bedürfnissen angepasst. Abgesehen davon bin ich sehr interessiert an der aktuellen Wirtschaft.

Daher habe ich mich für die Ausbildung zum IT-System-Kaufmann bei der msgGillardon beworben. Doch warum die msgGillardon? Durch kununu, eine Internetplattform zur Bewertung von Arbeitgebern, konnte ich mir ein Bild der msgGillardon in Bretten machen. Förderchancen und die Weiterentwicklung jedes Mitarbeiters seien hier großgeschrieben, das Arbeitsklima wurde als hervorragend beschrieben. Beim ersten Vorstellungsgespräch wurde mir das alles auch direkt widergespiegelt und somit bestätigt. Hier hatte ich unter anderem die Möglichkeit, meine technischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Ich durfte auch schon einige Male an Kundenterminen teilnehmen und dort unsere Software installieren. Im Support konnte ich auch schon Anfragen von Kunden beantworten.

Ich bin froh, hier arbeiten zu dürfen!"

Gefällt mir besonders

  • Gemeinsam im Team oder beim Kunden Lösungen ausarbeiten
  • Menschen kennenlernen und der dazugehörige Kundenkontakt
  • Spannende und abwechslungsreiche Dienstreisen
  • Aufgaben erfolgreich abschließen

Sollte man beachten

  • Bei anspruchsvollen Aufgaben ist Genauigkeit und Gründlichkeit sehr wichtig.
  • Es kann notwendig sein, mit Konfliktsituationen (beim Kunden) umzugehen.

Mein Tipp für euch

Hab Spaß am Umgang mit den Menschen, die du während deiner Ausbildung triffst. Wenn Du zielstrebig bist und lösungsorientiert, dann ist der Beruf IT-System-Kaufmann das Richtige. Reisebereitschaft und Flexibilität sollte man, vor allem im kaufmännischen Bereich, ebenfalls mitbringen. Die Entscheidung liegt im Endeffekt bei einem selbst, in welchem Bereich man in der Firma arbeiten will. Mit der Zeit erfährst du, ob du mehr technisch oder kaufmännisch begabt bist. Nutze diese Chance!

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Mittlere-Reife / Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 1.LJ: 900€, 2.LJ: 1000€, 3.LJ: 1100€
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: E-Mails überprüfen und beantworten, ein kleines Frühstück nebenbei
  • 10:00: Einblick in die Programmierwelt, in der man selber Befehle eingibt
  • 12:00: Mittagspause mit den Kolleginnen und Kollegen
  • 13:00: Simulation eines Kundengesprächs
  • 14:30: Kundentelefonate
  • 15:00: Ausarbeitung von Ergebnissen in einer Excel-Tabelle
  • 15:30: Abschluss der Aufgaben und Dokumentation des Tages