AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Duales Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL) bei NOKIA

„Nachdem ich ein Studium an der Universität ..."

Duale Studentin BWL bei NOKIA Bianca – Duale Studentin bei NOKIA
Bianca (21) macht ein Duales Studium BWL mit dem Schwerpunkt Dienstleistungsmanagement - Consulting & Services bei NOKIA in Stuttgart. AZUBIYO erzählt sie, warum sie sich für ein Duales Studium entschieden hat, und gibt Tipps.

„Nachdem ich ein Studium an der Universität Stuttgart begonnen hatte, habe ich festgestellt, dass mir im klassischen Studium sehr der Praxisbezug fehlt. Nach 13 Jahren Schule hatte ich genug Theorie gehört – ich wollte arbeiten!

Über die DHBW hatte ich bis dato schon viel Positives gehört, also informierte ich mich über die Website, welche Studiengänge mir besonders zusagen und welche Unternehmen diese anbieten.

Zunächst wusste ich nur, dass der Studiengang wirtschaftlicher Natur sein soll. Die Spezifikationen hängen dann vom Unternehmen ab. Auf eine Vertiefung festlegen konnte ich mich deshalb nicht sofort.

Die Nokia bot den Studiengang BWL mit der Vertiefung DLM - Consulting & Services an, worunter ich mir zunächst zwar nicht allzu viel vorstellen konnte – allerdings sympathisierte ich mit dem Unternehmen, deshalb freute ich mich sehr, als ich zum Bewerbertag eingeladen wurde.

Dort erwartete mich ein Assessment-Center, welches aus einem schriftlichen Test und einer interaktiven Gruppenaufgabe bestand. Während die Tests ausgewertet wurden, gab es die Möglichkeit, mit anderen Dual Studierenden über ihre Erfahrungen bei Nokia zu sprechen, was mich final vom Unternehmen überzeugte.

Wer beides erfolgreich durchlaufen hatte, wurde noch zum persönlichen Gespräch mit 2 Personalern gebeten. Einige Tage später kam dann der Anruf mit der freudigen Nachricht: Ich wurde angenommen!“

Gefällt mir besonders

  • Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Charakteren
  • DU-Kultur sorgt für angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Selbstständiges Arbeiten an kleineren Projekten
  • Eigeninitiative wird gefragt und gefordert
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit dank Gleitzeitregelung

Sollte man beachten

  • Regelmäßig Feedback einholen
  • Eigenständig Termine mit Vorgesetzten vereinbaren, wenn man es für notwendig hält
  • Mut zur Kritik/Beschwerde haben, wenn man im Praxiseinsatz über-/unterfordert ist

Mein Tipp für euch

Seid neugierig, stellt Fragen, lernt euer Umfeld kennen. Ein gut gespanntes Netzwerk ist in jedem Unternehmen viel wert. Habt auch keine Angst davor, Fragen zu stellen, auch wenn eure Kollegen oft sehr beschäftigt wirken.
Art des Dualen Studiums Praxisintegrierend
Dauer des Dualen Studiums 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Fachhochschulreife
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Vergütung während des Studiums Jahr 1: ca. 1.000 Euro; Jahr 2: ca. 1.200 Euro; Jahr 3: ca. 1.500 Euro
Anzahl Urlaubstage 30
08:30 E-Mails bearbeiten
09:00 Mitwirken am Tagesgeschäft
11:00 Abteilungsmeeting z.B. zur Projektdurchsprache
12:00 Mittagspause
13:00 Austausch mit Abteilungseinsatzbetreuer/in
14:00 Selbstständiges Arbeiten an Aufgabe/Projekt
16:30 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

NOKIA NOKIA
5 freie Plätze

NOKIA

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf