AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik bei der OEWA Wasser und Abwasser GmbH

„Während meiner Ausbildung bei der OEWA..."

Auszubildender zur Fachkraft für Abwassertechnik Justin – Azubi bei OEWA
Justin (18) ist in seinem 2. Ausbildungsjahr zur Fachkraft für Abwassertechnik bei der OEWA Wasser und Abwasser GmbH in Döbeln. Von seinen bisherigen Erfahrungen berichtet er AZUBIYO.

„Während meiner Ausbildung bei der OEWA bin ich nicht nur an einem festen Standort, sondern viel unterwegs. Ich lerne alles über das Abwasser, wie man es reinigt und kontrolliert. Aus diesem Grund nehme ich montags immer Proben für das Labor und kontrolliere regelmäßig die Anlagen. 

Die anderen Kollegen sind super und es herrscht ein gutes Arbeitsklima. Zuvor habe ich schon 2 Praktika bei der OEWA gemacht, einmal im Trinkwasser und zum anderen im Abwasser. Ich bin auf die OEWA durch eine Ausbildungsmesse gekommen, da diese dort einen Stand hatten.“

Gefällt mir besonders

  • Viel unterwegs
  • Interessant
  • Abwechslungsreich

Sollte man beachten

  • Arbeitsschutz
  • Hygiene

Mein Tipp für euch

Wichtig ist, dass die zukünftigen Azubis sich für Naturwissenschaften interessieren, da das die Grundvoraussetzung für diesen Beruf ist. Außerdem ist es von Vorteil, wenn diese körperlich fit sind, da man doch sehr oft mit anpacken muss.
Art der Ausbildung Dual
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Gewerblich-technisch
Erwünschter Schulabschluss Realschulabschluss
Arbeitsumfeld Im Freien, Labor
Arbeitszeiten Feste Zeiten
07:00 Beginn + Lagebesprechung und Einteilung
07:30 Fahrt zum eingeteilten Ort
12:30 Mittagspause
15:45 Arbeitsende (danach Zeit für eine Dusche)
16:00 Auf dem Heimweg

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf