AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement bei der OEWA Wasser und Abwasser GmbH

„Die OEWA Wasser & Abwasser GmbH ist ein..."

Auszubildender zum Kaufmann für Büromanagement bei der OEWA Wasser & Abwasser GmbH Max – Auszubildender bei der OEWA Wasser & Abwasser GmbH
Max (23) macht eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement bei der OEWA Wasser & Abwasser GmbH in Leipzig. Über seine bisherigen Erfahrungen in der Ausbildung spricht er mit AZUBIYO. 

„Die OEWA Wasser & Abwasser GmbH ist ein hervorragender Ausbildungsbetrieb für Azubis, die sich umfangreich ausbilden lassen wollen. Im Vergleich zu anderen Betrieben werde ich hier in den verschiedensten Abteilungen eingesetzt und ausgebildet.

In meinem 1. Ausbildungsjahr durchlief ich die Abteilungen Sekretariat, Unternehmenskommunikation, Personal und Controlling. In jeder Abteilung wurde ich freundlich empfangen und hatte nie das Gefühl, unbedeutende Aufgaben erledigen zu müssen. 

Auf das Unternehmen bin ich durch den Olympiastützpunkt aufmerksam geworden. Die OEWA unterstützt mich in meiner sportlichen Karriere, indem ich die Ausbildung auf 4 Jahre strecken konnte. Dadurch kann ich zweimal täglich trainieren und Wettkämpfe erfolgreich absolvieren. Hätte ich die Wahl, würde ich mich nochmal bei der OEWA Wasser und Abwasser GmbH bewerben. "

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Selbstständig arbeiten
  • Veranstaltungen/Projekte bearbeiten
  • Zusammenarbeit mit Kollegen in der Abteilung
  • Eigener Arbeitsplatz

Mein Tipp für euch

Informiere dich gründlich über deinen zukünftigen Arbeitgeber!
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 4 Jahre (In der Regel 3 Jahre)
Fachbereich Kaufmännisch
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Feste Zeiten
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 667 Euro
Anzahl Urlaubstage 27
07:30 Training
10:30 E-Mail überprüfen
11:00 Rücksprache mit Kollegen über kommende Aufgaben
11:15 Erledigen der verschiedensten Aufgaben (je nach Abteilung)
13:00 Mittagspause
13:00 Weiterarbeiten
16:00 Arbeitsende, Training

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf