AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Berufskraftfahrer bei der REWE Dortmund SE & Co. KG

Durch die Ausbildung zum LKW-Führerschein

Auszubildender Berufskraftfahrer bei REWE DORTMUND Tobias – Auszubildender bei REWE DORTMUND
Tobias macht eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer im Güterverkehr bei REWE DORTMUND. Er befindet sich derzeit im 2. Ausbildungsjahr und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken berichtet.

„Ich habe in meinem ersten Ausbildungsjahr bereits 6 verschiedene Ausbildungsabteilungen kennengelernt. Dies waren unter anderem: Kommissionierung, Warenausgang, Fuhrpark und Betriebsinstandsetzung (Werkstatt). Dabei wurden mir die Tätigkeiten der einzelnen Abteilungen näher gebracht und ich durfte nach der Einarbeitungszeit selbstständig arbeiten.
 
Dies fand ich richtig super, da man dadurch später weiß, woher die Ware für die Kunden kommt und auch, wie die Ware zum Kunden kommt. Insgesamt durchläuft man in der  Ausbildung 13 Ausbildungsabteilungen, was sehr abwechslungsreich ist, da es einem so nie langweilig wird.
 
Des Weiteren habe ich in der Ausbildung meinen LKW-Führerschein erworben. Diesen hat REWE komplett bezahlt und für die anfallenden Fahrstunden wurde ich auch noch von der Arbeit freigestellt. Während der ganzen Ausbildung über hat man einen festen Ansprechpartner, der immer Zeit für mich und die anderen Auszubildenden hat.“

Gefällt mir besonders

  • Vielfältigkeit
  • Kundenkontakt
  • Nette Vorgesetzte und Kollegen
  • Einen großen LKW fahren zu dürfen

Sollte man beachten

  • Frühes Aufstehen; Arbeitsbeginn ist manchmal um 05:00 Uhr

Mein Tipp für euch

Man sollte Spaß am Umgang mit Fahrzeugtechnik haben und körperliche Anstrengungen nicht scheuen. Man sollte auch ein gewisses Verantwortungsbewusstsein haben, gerade wenn man einen LKW fährt.
Art der Ausbildung Betriebliche Ausbildung
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Technisch
Erwünschter Schulabschluss Hauptschulabschluss
Arbeitsumfeld Fuhrpark, Werkstatt, Lager, Büro
Arbeitszeiten Im Fuhrpark flexibel, ansonsten feste Zeiten
Vergütung während der Ausbildung 1Aj. 834€, 2Aj. 910€, 3Aj. 980€
Anzahl Urlaubstage 30 Tage
06:00 Arbeitsbeginn im Fuhrpark, Tour nach Duisburg zum ersten Kunden
08:00 Ankunft beim Kunden, Abladen der Ware und Mitnahme von Leergut
09:30 Frühstückspause
11:00 Zurück am Lager, Entladen des Leerguts, Vorladen des LKW für die nächste Tour
13:00 Mittagspause mit den anderen Azubis
13:30 Betriebsunterricht
15:00 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

REWE Dortmund SE & Co. KG REWE Dortmund SE & Co. KG
18 freie Plätze

REWE Dortmund SE & Co. KG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf