AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau bei der REWE Dortmund SE & Co. KG

In einem Jahr bereits 4 Abteilungen kennengelernt

Auszubildende zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel bei REWE Dortmund Antonia – Auszubildende bei REWE Dortmund
Antonia (18) ist in ihrem 1. Ausbildungsjahr zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel bei der REWE Dortmund Großhandel eG in Dortmund. Über ihre bisherigen Erfahrungen in der Ausbildung spricht sie mit AZUBIYO.

„Jedem, der sich für eine kaufmännische Ausbildung interessiert, kann ich den Ausbilder REWE Dortmund sehr ans Herz legen. Denn auch ich habe bereits beim Schülerpraktikum bei einer Versicherungsgesellschaft in der 9. Klasse gemerkt, dass ich später einmal in einem Büro arbeiten möchte. Da ich jedoch auch festgestellt habe, dass die Materie Versicherung mir nicht zusagt, war die Ausbildung bei einem Lebensmittelgroßhändler genau die richtige Entscheidung.

Nachdem ich meine Bewerbung ein gutes Jahr vor dem Ausbildungsbeginn abgeschickt hatte, folgten 2 Bewerbungsgespräche. Mir gefällt bei der REWE Dortmund gut, dass beim Bewerbungsverfahren kein Assessment-Center absolviert werden muss. Der Bewerber wird sofort in einem persönlichen Gespräch interviewt. So haben die Ausbilder die Möglichkeit, sofort einen Eindruck über die Person zu bekommen und der Bewerber kann seine persönlichen Kompetenzen präsentieren. Aufmerksam auf die REWE Dortmund wurde ich durch eine Freundin, die bereits vor einigen Jahren ihre Ausbildung dort begonnen hatte und davon sehr begeistert war.

Nachdem ich meine Ausbildung vor einem Jahr begonnen hatte, habe ich nun bereits 4 Abteilungen durchlaufen und somit viele Eindrücke sammeln können. Hinzu kommen einige Seminare, die uns durch REWE ermöglicht wurden, zum Beispiel ein Business-Benimm- oder Telefonseminar.“

Gefällt mir besonders

  • Persönlicher Kundenkontakt
  • Möglichkeit zahlreiche Abteilungen zu durchlaufen
  • Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Das Arbeiten im Team, in dem auch die Arbeit des Azubis wertgeschätzt wird

Sollte man beachten

  • Büroarbeit ist nichts für jedermann.

Mein Tipp für euch

Ich denke, es lohnt sich für jeden Ausbildungssuchenden eine Bewerbung an die REWE Dortmund zu schreiben. Informiert euch gut über das Unternehmen und seid authentisch in eurem Bewerbungsgespräch, dann habt ihr schon die halbe Miete!
Art der Ausbildung Dual
Dauer der Ausbildung 3 Jahre, Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Abitur (für REWE Dortmund)
Arbeitsumfeld Büro (Produktion, Lager und Einzelhandel)
Arbeitszeiten Feste Zeiten
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 1. AJ: 845,- Euro ; 2. AJ: 923,- Euro ; 3. AJ: 994,- Euro
Anzahl Urlaubstage 30
07:30 Abteilungsabhängige Tätigkeiten, wie das Beantworten von E-Mails, Rechnungskontrollen oder Auftragserstellungen
08:30 Frühstückspause
08:45 Weitere abteilungsabhängige Tätigkeiten
12:30 Mittagspause
13:00 Weitere abteilungsabhängige Tätigkeiten
16:30 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

REWE Dortmund SE & Co. KG REWE Dortmund SE & Co. KG
23 freie Plätze

REWE Dortmund SE & Co. KG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf