AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Elektroniker - Geräte und Systeme bei der Sartorius Corporate Administration GmbH

„Theorie und Praxis vereint! Da mir ein Studium ..."

Auszubildender zum Elektroniker für Geräte und Systeme bei der Sartorius Corporate Administration GmbH Marcel – Auszubildender bei der Sartorius Corporate Administration GmbH
Marcel (24) ist in seinem 2. Ausbildungsjahr zum Elektroniker für Geräte und Systeme bei der Sartorius Corporate Administration GmbH in Göttingen. AZUBIYO berichtet er von seinen bisherigen Erfahrungen und Erlebnissen in der Ausbildung.

„Theorie und Praxis vereint! Da mir ein Studium zu theoretisch war und mir der Bezug zur Praxis besonders wichtig ist, habe ich mich bei meiner Suche nach einem geeigneten Ausbildungsbetrieb für Sartorius entschieden. Nach meiner Bewerbung bekam ich wenig später die Einladung zum Onlinetest. Danach folgte das Assessment-Center, bei dem es nicht nur darauf ankam, seine Fähigkeiten zu beweisen, sondern viel mehr sich persönlich kennenzulernen. Über die Zusage von Sartorius habe ich mich besonders gefreut.
 
Als Auszubildender Elektroniker für Geräte und Systeme montiere ich innerhalb der Produktion elektronische, mechanische und elektrische Bauteile und baue sie zu Systemen zusammen. In der Abteilung Service bekommt man dann die Gelegenheit, mit einem erfahrenen Servicetechniker zu Kunden von Sartorius zu fahren und dessen Geräte und Anlagen zu warten.“

Gefällt mir besonders

  • Kundenkontakt
  • Positives Arbeitsklima
  • Förderung meiner Stärken durch die Abteilung und meinen Ausbilder
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Praktische Aufgaben der Abteilungen

Sollte man beachten

  • Fahrzeiten und Hotelübernachtungen während des Einsatzes im Bereich Service
Art der Ausbildung Dual
Dauer der Ausbildung 3,5 Jahre
Fachbereich Technisch
Arbeitsumfeld Produktion, Service Field und Reparaturwerkstatt
Arbeitszeiten Gleitzeit
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 958 - 1168€ (je nach Lehrjahr)
Anzahl Urlaubstage 30
06:30 E-Mails überprüfen
07:00 Fahrt zum Kunden
08:00 Besprechung des Auftrags mit dem Außendienstmitarbeiter
08:15 Frühstück
08:30 Wartung der Anlagen und Geräte
13:00 Mittagspause
13:30 Reparaturen der Geräte

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf