AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Duales Studium Elektrotechnik bei der SIGNON Deutschland GmbH

„Die Firma SIGNON schaffte es, mir die ...."

Dualer Student Elektrotechnik bei der SIGNON Deutschland GmbH Sebastian – Dualer Student bei SIGNON
Sebastian (19) hat vor kurzem sein Duales Studium Elektrotechnik mit der Spezialisierung Leit- und Sicherungstechnik bei der SIGNON Deutschland GmbH in Berlin begonnen. Warum er sich für das Duale Studium entschieden hat, berichtet er AZUBIYO.
 
„Die Richtung Elektrotechnik zu studieren, wurde früh durch schulische Entscheidungen (z.B. Fächerwahl in der 11. Klasse) gelenkt. Hierbei spielte die Spezialisierung erstmal eine Nebenrolle.

Die Firma SIGNON schaffte es, mir die Spezialisierung schmackhaft zu machen, und durch ihr Engagement schon während des Bewerbungsprozesses wurde mein Interesse an der Spezialisierung geweckt.

Der Bewerbungsprozess läuft wie folgt ab: Zuerst wirst du zu einem Kennenlerngespräch eingeladen, wo sich einerseits die Firma, anderseits auch du vorstellst. Hierbei wird schon darauf geachtet, wie du dich ausdrückst, ob du auf die Stellenausschreibung passt. Danach sortiert die Firma aus, d.h. es wird entschieden, wen die Firma erneut einlädt zu einem Gruppentreffen. Bei dem Gruppentreffen kommt es vor allem darauf an, dass du zeigst, wer du bist und was du kannst. Hierbei wird ein kleiner Test durchgeführt und anschließend eine Gruppenaufgabe absolviert (Gruppe = ca. 5 Personen).

Desweiteren hast du anschließend die Möglichkeit in einer Fragerunde mit Dualen Studenten der Firma, deine offenen Fragen zum Thema Studium, aber auch zum Thema Praxisphasen, zu beantworten.“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Eigeninitiative
  • Besprechungen mit Kollegen
  • Grundsätzlich per Du (Ingenieur- /Planungsbüro)

Sollte man beachten

  • Frühes Aufstehen
  • Viele Arbeiten am PC

Mein Tipp für euch

Die Erstellung einer Tagesordnung (sei es schriftlich oder mündlich) ist essenziell wichtig. Außerdem müsst ihr viel Eigeninitiative zeigen, auch wenn ihr immer einen Ansprechpartner habt bzw. findet. Lernt Verantwortung zu übernehmen und dass Fragen stellen nichts Schlimmes ist!
Art des Dualen Studiums Praxisintegrierend
Dauer des Dualen Studiums 3 Jahre
Fachbereich Technisch
Erwünschter Schulabschluss Abitur, gute Noten in Mathe, Physik und Deutsch
Arbeitsumfeld Büro, teilweise auch im Freien
Arbeitszeiten Gleitzeit (9-15 Uhr Pflicht)
Vergütung während des Studiums 800 Euro
Anzahl Urlaubstage 30
08:00 Arbeitsbeginn, E-Mails beantworten
10:00 Schreiben an Hausarbeiten, PTBs (Praxis-Transfer-Berichten) etc.
12:30 Mittagspause
13:00 E-Mails beantworten, Projekte bearbeiten bzw. Hilfeleistung geben
15:00 Kleine Kaffeepause
15:15 Besprechung der nächsten Arbeitsschritte
16:00/16:30 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf