AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Bankkauffrau bei der Sparkasse Dillenburg Anstalt des Öffentlichen Rechts

„Während meiner Schulzeit auf dem Gymnasium ..."

Auszubildende zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Dillenburg Kimberly – Auszubildende bei der Sparkasse Dillenburg
Kimberly (20) macht eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Sparkasse in Dillenburg und ist momentan in ihrem 2. Ausbildungsjahr. AZUBIYO erzählt sie von ihren Erlebnissen und Erfahrungen in der Ausbildung.

„Während meiner Schulzeit auf dem Gymnasium bin ich durch viele verschiedene Informationsveranstaltungen auf die Sparkasse aufmerksam geworden. Sehr früh ist mir der Umgang und Kontakt mit anderen Menschen sehr wichtig geworden. Die Ausbildung als Bankkauffrau hat gerade deshalb mein Interesse geweckt. Der tägliche Kundenkontakt und die kollegiale Zusammenarbeit untereinander haben für meine Ausbildungswahl eine große Rolle gespielt.

Die Bewerbung erfolgte online. Ein Eignungstest und eine Einladung zum persönlichen Vorstellungsgespräch (mit integrierter Assessment-Aufgabe) kennzeichneten den Weg zu meiner Ausbildung als Bankkauffrau.

Seit Beginn der Ausbildung habe ich diverse Kunden erleben und beraten dürfen. Dabei ist mir bewusst geworden, wie unterschiedlich die Wünsche und Anliegen der Kunden sind. Dies stellt täglich neue, interessante Herausforderungen dar, die für mich immer wieder aufs Neue sehr außergewöhnlich und abwechslungsreich sind. Für mich persönlich ist jedes Kundengespräch, trotz ähnlichen Wünschen und Anliegen, sehr lehrreich und spannend.

Während der gesamten Ausbildungszeit lernt man nicht nur die unterschiedlichen Kunden kennen, sondern durchläuft unterschiedliche Filialen und Abteilungen, um sich täglich neuen Herausforderungen stellen zu können. Ein besonderer Einblick in das Zusammenspiel der einzelnen Abteilungen wird hier vermittelt.“

Gefällt mir besonders

  • Regelmäßiger Kundenkontakt
  • Täglich neue Herausforderungen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Arbeitszeiten können flexibel gestaltet werden => gerade in Kundengesprächen
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Sollte man beachten

  • Flexibilität ist gefordert
  • Schwierige Kundengespräche können eine Herausforderung sein

Mein Tipp für euch

Ein tägliches Lächeln im Gesicht bereitet nicht nur deinen Kollegen eine Freude, sondern schenkt jedem einzelnen Kunden ein schönes Gefühl und einen guten Start in den Tag.
Art der Ausbildung Dual
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Mind. Mittlere Reife
Arbeitsumfeld Büro, Filiale mit Kundenkontakt
Arbeitszeiten Feste Zeiten
Höhe der Vergütung während der Ausbildung gemäß Tarifvertrag z.Zt. ca. 1.055,- Euro
Anzahl Urlaubstage 29
08:00 Mails checken, Filiale in Betrieb nehmen
10:00 Kunden in verschiedenen Finanzangelegenheiten beraten
12:00 Kassenabschluss
13:30 Beginn der Tätigkeit in einer internen Abteilung z.B. Rechnungswesen, Ausbildergespräch
14:00 Buchungsvorgänge zum Jahresabschluss bearbeiten
16:00 Statistische Berechnungen anfertigen
16:30 Ab in den Feierabend

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf