AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau bei der thyssenkrupp Schulte GmbH

Unterricht im Betrieb

Katrin - Auszubildene bei ThyssenKrupp Schulte Katrin - Auszubildene bei ThyssenKrupp Schulte

Katrin (21) absolviert gerade ihr 2. Ausbildungsjahr zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel bei ThyssenKrupp Schulte in Weingarten. AZUBIYO berichtet sie von ihren Erfahrungen.

Auf den Beruf zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel bin ich durch eine Mitarbeiterin der Firma aufmerksam geworden, woraufhin ich mich 2013 schriftlich beworben habe.
Das Bewerbungsverfahren startet mit einem Einstellungstest (ca. 2 Std.) und einem Vorstellungsgespräch.
Das erste Ausbildungsjahr verging wie im Flug. Sehr positiv habe ich gefunden, dass wir von Beginn an selbstständig arbeiten durften. Hierzu gehört unter anderem Kundenaufträge anzulegen, Angebote zu erfassen und Kundenberatungen am Telefon durchzuführen.
 
Mir macht das Arbeiten im Team und der Umgang mit Menschen viel Spaß.
Für mich war daher die Berufswahl zur Groß- und Außenhandelskauffrau genau das Richtige.
ThyssenKrupp Schulte ermöglicht mir eine sehr gute und abwechslungsreiche Ausbildung in einem tollen Team.
Meine Kollegen sind stets freundlich und zuvorkommend und stehen mir für all meine Fragen zur Verfügung.
Interne Schulungen ergänzen dabei die Inhalte der Ausbildung perfekt.


Gefällt mir besonders

  • Kundenkontakt
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Selbständiges Arbeiten
  • Ca. halbjährlicher Abteilungswechsel
  • Betrieblicher Unterricht (intern)

Mein Tipp für euch

Zukünftige Auszubildende sollten grundsätzlich Spaß am Umgang mit Menschen und an der Arbeit im Team haben. Abschließend ist zu sagen, dass ThyssenKrupp Schulte eine sehr umfangreiche und gut organisierte Ausbildung bietet, die durch viele fachliche Seminare und Schulungen gut unterstützt wird.
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erforderlicher Schulabschluss und ggf. Schulnoten Mittlere Reife (bevorzugt wird allerdings ein Schulabschluss mit kaufm. Hintergrund)
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Anzahl Urlaubstage 30 Tage
Aufträge überprüfen + Liefertermine überwachen
E-Mails prüfen und bearbeiten
Anfragen zu bestimmten Materialien erstellen
Bestellungen bei Lieferanten anlegen
Angebote und Aufträge anlegen und erfassen
Kundenberatungen am Telefon führen
Erledigte Aufträge/Bestellungen in Ordnern ablegen
31.08.2016 Ausbildungsende

Zum Ausbilderprofil

thyssenkrupp Schulte GmbH thyssenkrupp Schulte GmbH
9 freie Plätze

thyssenkrupp Schulte GmbH

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf