AZUBIYO Logo

Henrys Erfahrung als Dualer Student Wirtschaftsinformatik

Henrys Erfahrung als Dualer Student Wirtschaftsinformatik

Henrys Erfahrung als Dualer Student Wirtschaftsinformatik

Freie Stellen finden

„Mir gefällt der hohe Praxisanteil parallel zum Studium!“

Henry (21) absolviert gerade ein Duales Studium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik beim Gutenberg Rechenzentrum in Hannover. Im folgenden erzählt Henry AZUBIYO von seinen Eindrücken und Erfahrungen.

„Nach dem Abitur war für mich klar, dass ich etwas im Bereich Informatik machen möchte. Ich habe aber eine Alternative zum reinen Informatik-Studiengang gesucht, weil mir das auf Dauer zu trocken und theoretisch gewesen wäre.

MADSACK kannte ich schon durch die Hannoversche Allgemeine Zeitung und eine Betriebsführung, die ich über meine Schule gemacht habe. Durch Zufall habe ich dann auf der Website gelesen, dass ein Duales Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik angeboten wird. Dabei gefielen mir vor allem die Verknüpfung des Informatikstudiums mit der Volkswirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre, die ein grundlegendes Verständnis für Abläufe innerhalb eines Unternehmens schafft, sowie der hohe Praxisanteil. Man hat nämlich neben den Theorie-Phasen an der Uni einen gleich hohen Anteil an Praxis-Phasen im Unternehmen. Außerdem finde ich es super, dass MADSACK das Studium finanziert und ich sogar Gehalt bekomme.“

„Mir gefällt der hohe Praxisanteil parallel zum Studium!“

Henry (21) absolviert gerade ein Duales Studium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik beim Gutenberg Rechenzentrum in Hannover. Im folgenden erzählt Henry AZUBIYO von seinen Eindrücken und Erfahrungen.

„Nach dem Abitur war für mich klar, dass ich etwas im Bereich Informatik machen möchte. Ich habe aber eine Alternative zum reinen Informatik-Studiengang gesucht, weil mir das auf Dauer zu trocken und theoretisch gewesen wäre.

MADSACK kannte ich schon durch die Hannoversche Allgemeine Zeitung und eine Betriebsführung, die ich über meine Schule gemacht habe. Durch Zufall habe ich dann auf der Website gelesen, dass ein Duales Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik angeboten wird. Dabei gefielen mir vor allem die Verknüpfung des Informatikstudiums mit der Volkswirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre, die ein grundlegendes Verständnis für Abläufe innerhalb eines Unternehmens schafft, sowie der hohe Praxisanteil. Man hat nämlich neben den Theorie-Phasen an der Uni einen gleich hohen Anteil an Praxis-Phasen im Unternehmen. Außerdem finde ich es super, dass MADSACK das Studium finanziert und ich sogar Gehalt bekomme.“

Gefällt mir besonders

  • Angenehmes Arbeitsumfeld
  • Hohe Qualität der Vorlesungen an der Universität in Hameln
  • Was ich an der Uni lerne, kann ich im Unternehmen direkt anwenden.
  • Sehr gutes Verhältnis der Azubis und Dualis

Sollte man beachten

  • Viel Schreibtischarbeit
  • Selbstständige Arbeit zu Beginn nur bedingt möglich

Mein Tipp für euch

Habt einfach Spaß an dem, was ihr macht! :)

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Praxisintegrierend
  • Praxisort: Hannover
  • Studienort: Hochschule Weserbergland
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Technisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Flexible Zeiten
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: E-Mails bearbeiten
  • 10:00: Verschiedenste IT-Systeme überwachen
  • 12:30: Mittagspause
  • 13:00: Problemmeldungen von Mitarbeitern lösen, z.B. Internetverbindung wiederherstellen
  • 15:00: DNS-Einträge für Nameserver verfassen
  • 16:30: Feierabend