AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Duales Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL) bei der Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH

„Schnittstelle zwischen Hersteller und Handel"

Dualer Student Automobilmanagement bei der VW VG Malte – Dualer Student bei der VW Vertriebsbetreuungsgesellschaft
Malte (25) befindet sich in seinem 2. Studienjahr Automobilmanagement bei der Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH in Wolfsburg. AZUBIYO erzählt er, warum er sich für ein Duales Studium entschieden hat, und gibt Tipps. 

„Nach meiner Ausbildung zum Automobilkaufmann innerhalb des Volkswagen Konzerns, suchte ich einen Weg zu studieren, ohne auf das Berufsleben und weitere Praxiserfahrung verzichten zu müssen. Über einen Bekannten bin ich auf die VW VG und das Studium des Automobilmanagements aufmerksam geworden. Der technisch-kaufmännisch ausgerichtete Studiengang deckte viele meiner Interessen ab, ohne dabei den Fokus auf das Automobil zu verlieren. Nach bestandenem Einstellungstest und erfolgreichem Assessment-Center war der erste Tag, zusammen mit den anderen Azubis und Studenten, etwas ganz Besonderes. Und auch nach 4 Semestern sind meine Erwartungen, sowohl im Studium, als auch im Betrieb nicht enttäuscht worden.

Die VW VG als Schnittstelle zwischen Hersteller und Handel ermöglicht mir jeden Tag aufs neue tiefe Einblicke in beide Richtungen. Zusammen mit den häufig wechselnden Abteilungen und den Projektarbeiten habe ich in vielen verschiedenen Bereichen die Möglichkeit, mich zu engagieren und die vielseitigen Tätigkeiten innerhalb des Vertriebs kennenzulernen. Neben der Chance der Eigenvermarktung erlangt man dabei einen faszinierenden Gesamteindruck über das Große und Ganze der Marke Volkswagen  von der Entstehung des Produkts im Werk bis zur Wartung und Betreuung im Handel.“

Gefällt mir besonders

  • Verwirklichung in Projektarbeiten
  • Ständiger Hersteller- und Handelsbezug
  • Abwechslungsreiche Abteilungseinsätze
  • Einbringen von Ideen jederzeit möglich
  • Guter Zusammenhalt unter Azubis und Studenten

Sollte man beachten

  • Eigenengagement ist gewünscht
  • Im Studium viele Inhalte in kurzer Zeit

Mein Tipp für euch

Überdurchschnittliches Engagement kann dich weiter bringen als überdurchschnittliche Noten. Das Einbringen von Ideen und das richtige, breite Vermarkten deiner Talente öffnet viele Türen und erweitert deinen Horizont.
Art des Dualen Studiums Praxisintegrierend
Dauer des Dualen Studiums 3 Jahre (6 Semester)
Fachbereich Wirtschaftlich-technisch
Erwünschter Schulabschluss Abitur
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Vergütung während des Studiums ca. 1.000 Euro
Anzahl Urlaubstage 30
8:00 E-Mails bearbeiten
8:30 Besprechung mit Ausbildungsbeauftragtem zu Zwischenergebnissen
9:00 Anfertigen und Analyse einer Messung am Fahrzeug
11:00 Azubi-Runde
12:30 Mittagspause
13:00 Rücksprache mit Führungs- und Projektbeteiligten
14:30 Anfertigen eines Berichts zu aktuellen Ergebnissen
Ausblick: Da will ich hin! Führende Schnittstellentätigkeit zwischen Vertrieb und Entwicklung
September 2018 Studienabschluss
Januar 2015 Ausbildungsende
Juni 2011 Schulabschluss

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf