AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Duales Studium Sonstige bei der Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. oHG

Studium zwischen Mikrobiologie, Reklamationen und Abklatschproben

Duale Studentin Lebensmittelmanagement bei der Wilhelm Brandenburg GmbH Laura – Duale Studentin bei der Wilhelm Brandenburg GmbH
Laura (19) befindet sich im 1. Studienjahr ihres Dualen Studiums Lebensmittelmanagement bei der Wilhelm Brandenburg GmbH in Frankfurt am Main. Von ihren ersten Erfahrungen berichtet sie AZUBIYO.

„Auf das Duale Studium bin ich über die Website der Hochschule aufmerksam geworden. Dort konnte ich zu meinem bevorzugten Studiengang mehrere Ausbildungsbetriebe vorfinden, die eine Ausbildung in Verbindung mit einem Studium anbieten.

Da meine Eltern einen landwirtschaftlichen Betrieb führen, war ich von klein auf mit dem Thema Lebensmittelherstellung vertraut gewesen. Bei einem Tag der offenen Tür an der „grünen" Hochschule Weihenstephan-Triesdorf wurden mir mehrere Studiengänge vorgestellt, worauf ich mich letztendlich für den Dualen Studiengang Lebensmittelmanagement entschied.

Da das 1. Lehrjahr komplett im Betrieb stattfindet, konnte ich in unterschiedliche Abteilungen Einblicke erhalten: In der Produktion lernt man viel über die dort eingesetzten Maschinen, wie man sie bedient, reinigt, etc. Darüber hinaus lernt man so das hergestellte Produkt sehr gut kennen, welche Gewürzmischungen z.B. verwendet werden, wie das Produkt hergestellt wird und wie es verpackt wird. Im Labor konnte ich mir viel Wissen zur Qualitätssicherung, z.B. zur Mikrobiologie, Reklamationen, Abklatschproben, usw. aneignen.

Nachdem ich mich bei meinem Betrieb beworben hatte, wurde ich daraufhin zum Vorstellungsgespräch eingeladen, welches einen kurzen Einstellungstest beinhaltete. Daraufhin wurde mir ein Praktikum angeboten, bei dem sich sowohl Betrieb als auch Bewerber kennenlernen konnten.“

Gefällt mir besonders

  • Arbeit im Labor
  • Größtenteils selbstständiges Arbeiten möglich
  • Häufig wechselnde Abteilung
  • Gleitzeit

Sollte man beachten

  • Niedrige Temperaturen in der Produktion
  • Manchmal eintönige Aufgaben

Mein Tipp für euch

Das Duale Studium richtet sich an Studieninteressierte, die schon während ihrer Studienzeit Praxiserfahrung sammeln wollen. Deshalb sollte man bedenken, dass für diese Art des Studiums und den damit einhergehenden straffen Zeitplan ein hohes Maß an Engagement und Durchhaltevermögen verlangt wird.
Art des Dualen Studiums Ausbildungsintegrierend
Dauer des Dualen Studiums 4,5 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch, Technisch
Erwünschter Schulabschluss (Fach-)Abitur mit gutem Notendurchschnitt
Arbeitsumfeld Büro, Labor, Produktion
Arbeitszeiten Gleitzeit
Vergütung während des Studiums 683 Euro (1. Lehrjahr)
Anzahl Urlaubstage 33 (1. Lehrjahr)
07:00 Abklatschproben entnehmen (zur Ermittlung von Keimen)
08:00 Laborproben zum Versand bringen, Hackfleischproben zur Analyse vorbereiten
09:30 Frühstückspause
10:00 Hackfleischproben zur Analyse vorbereiten, Analyse durchführen
13:30 Mittagspause
14:00 Prüfberichte von Lagertests sortieren
16:00 Berichtsheft schreiben

Zum Ausbilderprofil

Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. oHG Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. oHG
13 freie Plätze

Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. oHG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf