AZUBIYO Logo

Basis für eine moderne und mobile Gesellschaft

aboutus_3i5k4bdgp7681_0wub_272_218.jpg

Die Basalt-Actien-Gesellschaft

Mit mehr als 125 Jahren Tradition und über 150 Beteiligungsgesellschaften zählt die Basalt-Actien-Gesellschaft als einer der Kern-Geschäftsbereiche der Wilh. Werhahn KG zu den führenden Baustoffherstellern in Deutschland.

Die Vielfalt unserer Produktpalette, das permanente Innovationsstreben sowie die konsequente Orientierung am Kundenbedarf haben uns zu einem kompetenten Dienstleistungspartner für alle Sparten der Bauindustrie gemacht.

Bereits die Römer verwendeten Basalt und andere Hartgesteine für das Anlegen ihrer Straßen; auch im Mittelalter waren diese Baustoffe für den Städte- und Festungsbau unentbehrlich.

Die von der Basalt AG zu hochwertigen Produkten verarbeiteten Hartgesteine zeichnen sich durch eine hohe Festigkeit und Witterungsbeständigkeit aus. Die damit hergestellten Naturstein-Produkte eignen sich daher hervorragend für vielfältige Baumaßnahmen. Ihr Einsatzbereich reicht hier vom Unterbau für Straßen und Bahntrassen jeglicher Art bis zur Sicherung von Wasserwegen durch Wasserbausteine.

Ein ebenso wichtiger Einsatzbereich liegt in der Weiterveredelung zu Asphaltmischgut durch die zahlreichen Mischanlagen der Unternehmensgruppe als Basis der Verkehrsinfrastruktur. Im Transportbeton finden die produzierten Gesteinskörnungen ebenfalls eine Verwendung.

Für viele weitere Anwendungen des täglichen Lebens sind die Produkte der Basalt AG genauso unentbehrlich. Ihr Einsatz reicht von der mineralischen Düngung nährstoffarmer Böden durch Gesteinsmehle über Filtration in der Trinkwasseraufbereitung bis zur Verwendung als Rohmaterial für Dämmstoffe (Steinwolle).

Das Leistungsspektrum wird durch Angebote zum Baustoffrecycling und Annahme von Bodenaushub abgerundet. Weiterhin steht das Netz der Vertriebsgesellschaften als Logistik-Partner für anspruchsvolle Aufgabenstellungen in Menge, Qualität und Transportart den Kunden zur Seite.

Unser Bekenntnis zur Verantwortung

Das Nachhaltigkeitsprinzip ist ein integraler Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie, weshalb wir uns zu unserer wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Verantwortung bekennen. Deshalb wollen wir Werte schaffen, die allen zugute kommen: unseren Kunden, unseren Mitarbeitern, unseren Zulieferern sowie dem gesamten weiteren Unternehmensumfeld.

Mitarbeiter und Perspektiven

In allen Bereichen des Unternehmens fordern und fördern wir die persönlichen und fachlichen Kompetenzen eines jeden Beschäftigten. Konsequent ermutigen wir unsere Mitarbeiter, ihre Kreativität und ihr Potenzial für den gemeinsamen Erfolg einzubringen. Mit sozialer und fachlicher Kompetenz sollen sie sich für die Ziele und Werte des Unternehmens einsetzen.

In der Naturstein- und Asphaltindustrie treffen unterschiedlichste Disziplinen aufeinander. Dazu zählen Ingenieurwissenschaften ebenso wie Geologie, Mineralogie, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Die Aufgabenstellungen in diesen Fachbereichen werden immer komplexer und unterliegen einem permanenten Wandel. Daher ist es erforderlich, dass unsere Mitarbeiter auf allen Ebenen bereit zum lebenslangen Lernen sind. Die Basalt AG und ihre Gesellschaften unterstützen diese Bereitschaft durch ein effizientes Aus- und Weiterbildungssystem.

Auszubildenden, Hochschulabsolventen und Berufserfahrenen stellen wir zur reibungslosen Integration ins Unternehmen unterschiedliche Entwicklungsprogramme und -bausteine zur Verfügung.

Neben klassischen technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen, wie z. B. Industriekaufmann/-frau oder Baustoffprüfer/-in, bieten wir Schulabgängern auch die Möglichkeit, völlig neuartige Berufe zu erlernen. Hierzu zählen beispielsweise die Ausbildung zum Aufbereitungsmechaniker Naturstein oder zum Verfahrensmechaniker Steine und Erden (Fachrichtung Asphalttechnik).

Nachwuchskräften mit fundierter Ausbildung bieten wir zwei interessante Möglichkeiten des Berufseinstiegs. Beim Direkteinstieg beginnt die berufliche Laufbahn unmittelbar im jeweiligen Arbeitsgebiet. Nach einer umfassenden und systematischen Einarbeitung übernehmen die Mitarbeiter früh Verantwortung für konkrete Aufgaben in der Fach-, Führungs- oder Projektlaufbahn. Darüber hinaus bietet unser flexibles und integratives Traineeprogramm für Hochschulabsolventen die Möglichkeit, theoretische Fähigkeiten durch wertvolle praktische Erfahrungen zu erweitern.

Eine permanente Weiterbildung und Steigerung der Fachkompetenz unserer Mitarbeiter sind besonders wichtig für die Zukunftsfähigkeit und den Erfolg unseres Unternehmens. Um die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter konsequent fortzuentwickeln, bieten wir sowohl interne als auch externe Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Seminaren und Workshops an. Auch in Zukunft werden wir uns auf breiter Basis und mit hohem Engagement für die gezielte Förderung unserer Mitarbeiter einsetzen. 

Erfahren Sie mehr unter www.basalt.de!

Vorteile dieses Ausbilders

Weiter­bildung

Gute An­bin­dung

Flexible Zeiten

Vermögens­wirksame Leistungen

Park­plätze