Anleitung zum Bewerbungsschreiben

In dieser Anleitung erfährst du in 11 Schritten, wie du dein Bewerbungsschreiben aufbaust, welche Inhalte reingehören, woher du die Infos bekommst und welche Formalia zu beachten sind. Los geht's mit den Schritten 1-5, die Schritte 6-11 findest du auf Seite 2.

Einleitung und Kopf

In der Grafik, die du hier downloaden kannst, siehst du den Aufbau eines Bewerbungsschreibens. Es besteht aus mehreren Bausteinen. Zur besseren Übersichtlichkeit wurden diese nummeriert. Wie du jeden Baustein erstellst und worauf du besonders achten musst, wird dir in den folgenden Abschnitten Schritt für Schritt erklärt.

1. Absender
Hier müssen unbedingt dein Name und deine vollständige Adresse stehen. Es ist Geschmackssache, ob du im Bewerbungsschreiben auch deine Telefonnummer und E-Mail-Adresse angibst.

Im Lebenslauf sind diese beiden Angaben empfohlen, hier im Bewerbungsschreiben kannst du entscheiden, was dir besser gefällt.

2. Empfänger
In der Stellenanzeige stehen die Adresse und der Ansprechpartner. Schreibe die Empfängeradresse korrekt ab! TIPP: Steht ein Mann als Ansprechpartner in der Anzeige, dann schreibt man nicht Herr Lothar Klein, sondern Herrn Lothar Klein (im Akkusativ).

3. Ort und Datum
Das Datum steht rechtsbündig (nach rechts ausgerichtet), zwischen Empfängeradresse und Betreffzeile. Der Ort kann mitgeschrieben werden, muss aber nicht: München, 05.06.2015 oder München, 05.06.15 oder einfach nur das Datum 05.06.2015.

4. Betreff und Ansprechpartner
Das Wort „Betreff“ weglassen, stattdessen kursiv oder fettgedruckt schreiben, worum es eigentlich geht. Diese Information findest du in der Stellenanzeige, z.B.


Bewerbung für die Ausbildung zur Industriekauffrau
Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Koch
Bewerbung für ein Duales Studium zum Bachelor of Arts Fachrichtung
Betriebswirtschaft


Auch den richtigen Ansprechpartner findest du meistens in der Stellenanzeige. Die Anrede sieht folgendermaßen aus: Sehr geehrter Herr [NAME] bzw. Sehr geehrte Frau [NAME], Vergiss das Komma nicht, dann eine Leerzeile und danach geht´s kleingeschrieben weiter!

Hauptteil

5. Verweis auf AZUBIYO
Wir bieten dir attraktive Arbeitgeber für deine Ausbildung oder dein Duales Studium. Schreib also in deinen ersten Satz, dass AZUBIYO dich auf die Firma aufmerksam gemacht hat. Dein erster Satz könnte so aussehen:


Sehr geehrter Herr [Name],
über das Portal AZUBIYO bin ich neugierig auf Sie geworden.
Oder
Sehr geehrte Frau [Name],
über das Portal AZUBIYO bin ich auf Sie aufmerksam geworden und bewerbe mich um
eine Ausbildung als Koch in Ihrem Unternehmen.


Wenn du von einem Arbeitgeber zur Bewerbung aufgefordert wurdest, dann nutze diesen Joker und weise darauf hin. Dein Satz sollte dann so aussehen:


Sehr geehrte Frau [Name],
über die Plattform AZUBIYO bin ich von Ihnen angesprochen worden (Chiffre 35GFTT8)
und bewerbe mich um eine Ausbildung zum Bürokaufmann in Ihrem Unternehmen.


Deine Chiffre findest du in deinem Profil.

Zum nächsten Schritt