AZUBIYO Logo

„Welcher Beruf passt zu mir?"

Meist kommen die Verwandten zu Weihnachten oder auf Familienfeiern auf einen zu und stellen die berüchtigte Frage: „Und, was willst du später werden?" oder du stellst dir selbst bereits die Frage: Welcher Beruf passt zu mir? Sie zu beantworten ist gar nicht so leicht, hängt doch (vermeintlich) das ganze spätere Leben von dieser einen Antwort ab. Keine Sorge, deine Entscheidung ist nicht auf ewig in Stein gemeißelt. Dennoch solltest du dir bei der Berufswahl Zeit nehmen und sorgfältig prüfen, welcher Beruf zu dir passt, wo deine Stärken und Talente liegen, welche Arbeitsbedingungen du dir vorstellen könntest (z.B. samstags, nachts?) und was du auf gar keinen Fall machen möchtest.

Hilfestellungen gibt es viele. Wir stellen dir 5 Hilfsmittel vor, die dich bei der Berufswahl unterstützen. Eines davon ist unser kostenloser Berufstest.

Kostenloser Berufstest

In ca. 25 Minuten legst du ein persönliches Profil an:

  1. Du machst den Stärkentest. Durch Abwägen der Antworten findest du heraus, wo deine Stärken liegen. Bist du eher der analytische Typ, der gern Konzepte erstellt und durchdenkt, oder der handwerkliche Typ, der mit Werkzeug umgehen kann? Oder liegen deine Stärken eher im sorgsamen Arbeiten, entscheidest du gern etwas oder setzt dich durch? Welcher Typ bist du? Hier findest du es heraus.
  2. Danach bewertest du nach deinen Wünschen verschiedene Arbeitsbedingungen (z.B. Nachtschicht gut oder nicht, eher Büro oder Werkstatt, große Firma vs. kleine Firma, Reisen ja oder nein?)
  3. Zuletzt gibst du deine wichtige Schulleistungen (Abschlussnote, Deutsch, Mathe, Englisch) an.
  4. Anschließend errechnet der AZUBIYO Eignungs-Check für dich aus allen derzeit verfügbaren Ausbildungsstellen, welche Ausbildungsberufe und freien Stellen am besten zu dir passen, und gibt dir eine erste Antwort auf die Frage „Welcher Beruf passt zu mir?"
grüner Haken

Der Clou: Zu allen angezeigten Ausbildungsberufen gibt es tatsächlich freie Ausbildungsplätze, auf die du dich direkt bewerben kannst.

Funktion: Lass dich finden

Wenn du willst, kannst du dein Profil im Anschluss für Arbeitgeber auch freischalten und somit gefunden werden. Dafür solltest du noch einen aussagekräftigen Lebenslauf erstellen, damit dein Profil vollständig ist. Möchte dich ein Arbeitgeber kennenlernen, erhältst du über AZUBIYO von ihm eine Nachricht. Deine Daten werden nicht weitergegeben. Du kannst dann selbst entscheiden, ob du dich bei diesem Arbeitgeber bewerben möchtest.

Mehr Infos zur „Lass dich finden"-Funktion

Über Berufe informieren

In unserer Rubrik Berufe von A-Z findest du Profile zu vielen verschiedenen Berufen. Du erhältst einen Überblick über die Inhalte des Berufes und der Ausbildung, Informationen zur Ausbildungsvergütung und Muster für das Bewerbungsschreiben. Alles kurz und knapp für dich zusammengefasst.

Hier geht´s zu den Berufsbildern

Erfahrungsberichte lesen, Videos anschauen

Videoportal

Wie sieht es denn eigentlich in einem Streifenwagen aus? Oder was genau macht ein Hotelkaufmann? Ja cool, das also macht eine Berufskraftfahrerin...

Wir haben für dich zahlreiche Erfahrungsberichte von Azubis und Studis gesammelt, die dir einen Einblick in die Praxis geben sollen. Du kannst sie nach Berufen sortieren oder dich direkt informieren, wie es in einer bestimmten Firma aussieht. Oder du schaust dir in unserem Videoportal an, wie es in einzelnen Berufen hinter den Kulissen tatsächlich aussieht.

Haken

Hier kommst du zum Videoportal

Haken

Hier geht's zu den Erfahrungsberichten

Vorher in der Praxis testen: Schülerpraktikum

Man kann sich in der Theorie viel zurechtlegen, testen und analysieren. Ob die Vorstellung dann mit der Wirklichkeit übereinstimmt, das findest du nur durch Probieren heraus. Entweder entscheidest du dich für einen Ausbildungsberuf, bewirbst dich und findest dann in der Ausbildung heraus, ob der Beruf zu dir passt. Oder du machst vorher ein Schülerpraktikum und schnupperst schon vorher in den Beruf rein. Nicht jede Firma bietet ein Schülerpraktikum an und nicht jeder Beruf eignet sich für ein Praktikum. Schau dich auf unseren Seiten zum Schülerpraktikum um, welche Praktika es gibt und entdecke im Stellenmarkt freie Praktikumsplätze.

Bildnachweis: unter https://www.azubiyo.de/bildnachweis/