AZUBIYO Logo

Ihre Chance: Ausbildung bei GFOS

aboutus_2kf3rim4773_eqmo_272_285.jpg

ÜBER DIE GFOS MBH

Die GFOS mbH mit Hauptsitz in Essen ist eines der führenden Software-/Systemhäuser im Bereich der ganzheitlichen Integration aller Unternehmensdaten. Seit 1988 am Markt gehört die GFOS heute zu den beständigsten und erfolgreichsten Anbietern für Softwarelösungen in den Bereichen Workforce Management (Zei-
terfassung, Personalbedarfsermittlung, Personaleinsatzplanung) und Zutrittskontrolle sowie im Bereich MES (BDE, MDE, Qualitäts- und Logistik-Management).

Mit der modularen Softwarefamilie gfos können Bedarfe jeder Branche und Unternehmensgröße optimal abgedeckt und zu einem umfassenden mehrdimensionalen Ressourcen-Management-System ausgebaut werden. Basierend auf modernster JAVA EE Technologie zeichnet sich gfos zudem durch höchste Funktionalität sowie vollständige Systemunabhängigkeit aus.
Weltweit vertrauen mehr als 1.800 Kunden auf die Softwarefamilie gfos, die bereits in 15 Sprachen übersetzt und in 30 Ländern installiert ist

UNSER AUSBILDUNGSKONZEPT

Sie wollen nicht zum Durchschnitt, sondern zu den Besten gehören. Ihr Wunsch ist es, ein erfolgreiches Team zu verstärken sowie an einem ständigen Verbesserungsprozess mitzuwirken. Und Sie wollen bereits während der Ausbildung Verantwortung übernehmen! Sie haben Freude daran im Team, aber auch selbstständig zu arbeiten.Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Als moderner und zukunftsorientierter Arbeitgeber entwickeln wir uns stetig weiter. Das spiegelt sich auch in unseren Ausbildungskonzepten wider. Neben einer klassischen Ausbildung mit IHK-Abschluss bieten wir zudem die Möglichkeit ein Studium zu absolvieren. Dieses kann entweder im Anschluss an die erfolgreich abgeschlossene IHK-Ausbildung berufsbegleitend erfolgen oder aber im Rahmen eines Work & Study Modells. Die reguläre Ausbildungszeit (IHK-Abschluss) beträgt 3 Jahre und erfolgt im Ausbildungsbetrieb sowie im Heinz-Nixdorf-Berufskolleg (techn. Berufe) bzw. im Erich-Brost-Berufskolleg (kaufm. Berufe) in Essen. Das Work & Study Modell ist auf eine Studiendauer von ca. 7 Semestern zur Erlangung eines Bachelor Abschlusses ausgelegt.

WORK & STUDY im Überblick

Bei der GFOS müssen sie sich nicht für Theorie oder Praxis entscheiden. Mit dem Modell Work & Study  kombinieren Sie die Vorteile von praktischer Erfahrung aus der Arbeitswelt und theoretischem Wissen aus dem Studium. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten, die die GFOS anbietet. Neben der Möglichkeit, erst eine (verkürzte) Ausbildung mit IHK-Abschluss zu absolvieren und dann im Anschluss berufsbegleitend - in Online- oder Präsenzform - zu studieren, bietet die GFOS auch die Möglichkeit, direkt nach dem Schulabschluss mit entsprechender Studienberechtigung als Berufseinsteiger ohne entsprechende IHK-Ausbildung bei einer 4-Tage-Woche angestellt zu werden und parallel einen akademischen Abschluss zu erwerben. Bei beiden möglichen Ansätzen beteiligt sich die GFOS mbH an der Finanzierung eines Studienabschlusses. Das Studium ist sowohl bei der FOM in Präsenzform oder bei der W3L Akademie als Onlinestudium möglich. Nähere Informationen finden Sie unter: http://www.fom.de und
http://www.w3l.de/w3l/jsp/fwd/akademie/privatkunden.html

Ausbildung wid bei GFOS groß geschrieben. Daher ist es uns ein wichtiges Anliegen Sie auf Ihrem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss zu begleiten. Gerne geben wir Ihnen einen kleinen Einblick, was Sie während Ihrer Ausbildung bei der GFOS erwartet:

Die Einführungsphase

Zu Beginn Ihrer Ausbildung besuchen Sie verschiedene Veranstaltungen der GFOS Akademie und lernen unter anderem auch die Geschäftsführung sowie die Bereichsleiter der GFOS kennen. Im Workshop "internes Fitmachen für die Ausbildung" werden Sie dann auf ihre neue Rolle als Auszubildende/r mit den dazugehörigen Aufgaben und rechtlichen Pflichten vorbereitet. In den Veranstaltungen "so funktioniert Zeitwirtschaft heute" sowie im Planspiel: gfos erleben lernen Sie die Software kennen.

Die Rotationsphase

In der darauffolgenden Rotationsphase lernen Sie alle Bereiche des Unternehmens in kurzen Praxisphasen kennen. In Blöcken von jeweils einer Woche lernen unsere Auszubildenden die Arbeitsbereiche Verwaltung, Vertrieb und Technologieberatung kennen. Aufgeteilt in Gruppen absolvieren Sie zudem eine Projektaufgabe im Bereich Marketing.

Der Einsatz im Fachbereich

Nach Abschluss der beiden ersten Phasen beginnt dann der Einsatz in den entsprechenden Fachbereichen der GFOS. Während die Auszubildenden der Fachrichtung Systemintegration in der Technologieberatung oder im Bereich Produktmanagement eingesetzt werden, wechseln die weiteren Auszubildenden in längeren Zyklen durch die für sie relevanten Bereiche. Kaufleute für Büromanagement lernen nun sowohl die Verwaltung als auch die Assistenz genauer kennen. IT-Systemkaufleute werden in dieser Zeit in der Akademie ausgebildet und lernen die Bereiche Vertrieb als auch MES- und W&S-Beratung in Blockphasen kennen. Die Auszubildenden der Fachrichtung Anwendungsentwicklung werden in die MES- und W&S-Entwicklung eingearbeitet. Nach ca. 1,5 Jahren heißt es dann für die Auszubildenden einen Bereich, in dem ihre Stärken und Interessen liegen, zu wählen und wir entscheiden gemeinsam, wohin es geht.

Die GFOS Akademie

Die GFOS Akademie ist eine interne Lernschmiede in der die Auszubildenden IT-Systemkaufleute nach speziell entwickelten Ausbildungsplänen für ihren späteren Einsatz in der Beratung Workforce & Security (oder dem Vertrieb) vorbereitet und motiviert werden. Eine intensive sowie individuelle Aus- und Fortbildung steht dabei im Mittelpunkt.

Neben der täglichen Bearbeitung von Fragenkatalog und Planspielen findet weiterer Wissenstransfer in der „Speed-IT-Runde“ statt. Wöchentlicher Unterricht, regelmäßige Statusmeetings und zusätzliche Seminare zur gezielten Kompetenzerweiterung durch fachspezifische Themen oder auch Ausarbeitungen im Rahmen des sogenannten „Know-how +“ sorgen zudem dafür, dass die Ausbildungsqualität konstant hoch ist. Die Motivation der Auszubildenden in der Akademie steigt kontinuierlich, da jederzeit Transparenz über die eigenen Qualifikationen und Fähigkeiten gegeben ist. Auf diese Weise kann den Auszubildenden ein früher Einstieg in Kundenprojekte bei gleichzeitig erhöhter Kundenzufriedenheit ermöglicht werden. Durch einen Mix aus „study & practice“, also theoretischem Lernen und praktischen Übungen, werden die Auszubildenden zielorientiert und individuell Schritt für Schritt bis hin zur Führungskraft gefördert.

ENTSCHEIDEN SIE SICH FÜR EINE AUSBILDUNG BEI GFOS

Bei GFOS erhalten Sie eine intensive Ausbildung in einem Team hoch spezialisierter Fachleute. Aufgrund unserer Produkt- und Branchenbandbreite schauen Sie deutlich über den Tellerrand hinaus und erweitern so Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten. Wir zahlen eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung und beteiligen uns an der Finanzierung eines eventuell anschließenden oder begleitenden Studiums. Unser Fokus steht auf Übernahme nach der Ausbildung, wenn alle Komponenten passen!

Weitere Informationen finden Sie unter:


Ausbildung:
http://www.gfos.com/karriere/ausbildung.html

Work&Study:
http://www.gfos.com/karriere/work-study.html