AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Die HSBA - Hamburg School of Business Administration

aboutus_39433hrm651c_iqb2_229_344.jpg

Die HSBA ist die Hochschule der Hamburger Wirtschaft. Gegründet 2004 von der Handelskammer Hamburg, bietet sie als staatlich anerkannte Hochschule duale und berufsbegleitende betriebswirtschaftliche Bachelor- und Master-Studiengänge für rund 900 Studierende an. Unsere rund 250 Kooperationsunternehmen (hier geht es zu unseren Kooperationsunternehmen) sind an der Konzeption und Weiterentwicklung unserer Studiengänge aktiv beteiligt, um die kontinuierliche Ausrichtung am Bedarf der Praxis zu gewährleisten. Absolventen der HSBA verfügen somit über hervorragende Karrierechancen.

Duale Studiengänge:

Berufsbegleitende Programme:

Hochwertige Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte sowie anwendungsorientierte Forschung und Beratung komplettieren das Angebot der HSBA. Sehr gute Rankingergebnisse, die Studiengangsakkreditierungen durch die FIBAA sowie die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat belegen die hohe Qualität unserer Hochschule.

Wir möchten unsere Studierenden zu werteorientierten, weltoffenen, sozial, fachlich und methodisch kompetenten Persönlichkeiten entwickeln. Dabei steht in der global orientierten Wirtschaftsmetropole Hamburg vor allem auch der Ausbau der internationalen Kompetenzen im Fokus.

Die HSBA hat ihr Handeln unter das Leitmotiv „Erfolg durch Leistung – Verantwortung – Fairness“ gestellt und orientiert sich als Institution am Leitbild des „Ehrbaren Kaufmanns“, der durch sein unternehmerisches Handeln wirtschaftlich erfolgreich ist und zugleich gesellschaftliche Verantwortung übernimmt. Dementsprechend haben wir uns auch den sechs „Principles for Responsible Management Education“ (PRME) der UN verpflichtet, die das Ziel haben, verantwortungsbewussten Managementnachwuchs auszubilden.