AZUBIYO Logo

Lüke Schuhe GmbH - Seit 1938 in Mode

aboutus_3ioe4bnl8e29e_wfic_172_200.jpg

Fragt man Mitarbeiter von Lüke Schuhe, wie es sich am Besten in die berufliche Zukunft startet, ist die Antwort eindeutig: selbstbewusst und in guten Schuhen. Und diese gibt es bei uns mehr als genug. Auf mehr als 200 Quadratmetern Verkaufsfläche beherbergt das traditionsreiche Freiburger Schuhhaus handwerklich gefertigte Schuhklassiker aus italienischen und spanischen Manufakturen als auch Neuheiten namhafter Hersteller von nah und fern. Wenn man dazu noch den Ara und Clarks Shop gegenüber dem Haupthaus zählt, den Paul Green Shop in der Schiffstraße, den LLOYD Concept Store in der Grünwälderstraße sowie den Timberland Store, kann man ohne Übertreibung sagen, dass wir den größten „Schuhschrank“ Freiburgs haben.

Mittelstand aber nicht Mittelmaß

Lüke Schuhe ist ein Familienunternehmen. Das hat weniger mit den Eigentumsverhältnissen zu tun als mit den Menschen, die jeden Tag zum familiären Klima beitragen. Obwohl der Leistungswille jedes Einzelnen gefragt ist, herrschen bei uns ein starker Zusammenhalt und ein Teamgeist, der auf Verbundenheit beruht. Davon profitieren auch unsere Kunden, denen dank toller Atmosphäre, fundiertem Fachwissen sowie modischem Fingerspitzengefühl immer wieder ein besonderes Einkaufserlebnis geboten wird.

Ausbildung bei Lüke Schuhe GmbH

Lüke Schuhe ist ein Unternehmen mit Tradition, das seit knapp 80 Jahren für persönliche Beratung, individuellen Service und hohe Qualität in Sachen Schuhe steht. Dass dem so ist, verdanken wir im großen Maße unseren Mitarbeitern. Einige haben selbst mit einer Ausbildung bei uns begonnen und sich mit dem Unternehmen weiterentwickelt.

Nach der Ausbildung bei Lüke Schuhe GmbH weißt Du immer, wo der Schuh drückt – und das nicht nur im Berufsleben. Wir vermitteln Dir nämlich neben Qualifikationen und Fachkenntnissen auch persönliche und soziale Kompetenzen. So bist Du bestens für Deinen persönlichen wie beruflichen Erfolgsweg vorbereitet.

Vorteile dieses Ausbilders

Hohe Über­nah­me­quote

Gute An­bin­dung

Fahrt­kosten­zu­schuss

Rabatte

Exkur­sionen