AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kauffrau im Einzelhandel bei der Jakob Jost GmbH

Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich

Auszubildende Kauffrau im Einzelhandel bei der Modehaus Jakob Jost GmbH Laura – Auszubildende bei Modehaus Jakob Jost GmbH
Laura (20) absolviert gerade eine Ausbildung zur Verkäuferin und Kauffrau im Einzelhandel bei der Jakob Jost GmbH in Grünstadt. AZUBIYO hat sie von ihren Eindrücken berichtet.

„Im Großen und Ganzen habe ich nur positive Erfahrungen gesammelt!
Die Ausbildung bei Modehaus Jost ist sehr abwechslungsreich und bietet seinen Auszubildenden eine Vielzahl an Aufgaben im Bereich Warenwirtschaft und Kundenservice. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben und  man wird nicht nur gefordert sondern auch gezielt gefördert!

Die Leidenschaft mit der hier jeder ans Werk geht, sowie die Sorgfalt mit der die Ausbildung betrieben wird, bestätigen nach wie vor meinen Entschluss die Ausbildung bei Jost zu absolvieren.

Da ich mich schon immer sehr für Trends und Fashion interessiert habe, lag es einfach auf der Hand, mich nach dem Praktikum für die Modebranche zu entscheiden. Es ist eine sehr spannende, sich stetig im Wandel befindende und unheimlich kreative Branche. Die Perspektiven und Möglichkeiten die dieser Berufszweig mit sich bringt sind riesengroß.“


Gefällt mir besonders

  • Die Modeberatung und den Kontakt zu den Menschen
  • Die Warenpräsentation, weil man da auch sehr kreativ sein kann
  • Die Beschäftigung mit dem Thema Mode, Trends, Fashion
  • Die Teamarbeit
  • Die Eigenverantwortung für meinen ersten Bereich

Sollte man beachten

  • Samstagsarbeit
  • Körperliche Belastung

Mein Tipp für euch

Es ist von Vorteil wenn man gerne mit Menschen zusammen arbeitet und um sich hat. Sei es mit den Kolleginnen oder Kollegen im Team oder dem Kunden gegenüber. Eine offene, freundliche und aufgeschlossene Art ist neben dem Interesse an Mode und Trends eine weitere gute Voraussetzung für diesen spannenden und abwechslungsreichen Beruf. Man sollte ganz einfach motiviert sein die ersten Schritte in dieser spannenden Branche zusammen mit dem Modehaus Jost zu gehen.
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 2 Jahre bis zur Verkäuferin, 1 Jahr bis zur Kauffrau im Einzelhandel (individuell auch verkürzbar)
Fachbereich Kaufmännisch
Erforderlicher Schulabschluss und ggf. Schulnoten Hauptschulabschluss
Arbeitsumfeld Verkaufsfläche
Arbeitszeiten Feste Zeiten, freier Tag unter der Woche ist flexibel
Höhe der Vergütung während der Ausbildung Überdurchschnittlich: 1. Lehrjahr 765 €, 2. Lehrjahr 855 €, 3. Lehrjahr 970 €, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Peronalrabatt
Anzahl Urlaubstage 36 Tage
Kontrolle der verschiedenen Verkaufsflächen (Warenpräsentation, etc.)
Modeberatung am Kunden
Waren auspacken, kontrollieren nach Funktionalität, ordnungsgemäß verräumen, Präsentation, etikettieren etc.
Lagerkontrolle
Warenpräsentation
Warenreduzierungen vornehmen
Kassentätigkeiten
Ausblick: Da will ich hin! Mein Ziel ist eine Position in Richtung Flächenmanagement bei Jost. Dieses will ich durch meine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung erreichen und durch eine Weiterbildung zur Bekleidungsfachwirtin oder durch die interne Weiterbildungsmöglichkeiten bei Jost.
Juni 2015 Ausbildungsende
Vorher Bevor ich meine Ausbildung bei dem Modehaus Jost angetreten bin, absolvierte ich dort bereits ein einwöchiges Praktikum.
2012 Schulabschluss

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf