WhatsApp Stellen-Alarm aktivieren
AZUBIYO Logo

Annes Erfahrung als Kauffrau für Marketingkommunikation

Annes Erfahrung als Kauffrau für Marketingkommunikation

Annes Erfahrung als Kauffrau für Marketingkommunikation

Freie Stellen finden

„Eine Ausbildung bei Thiele Glas ist immer aufregend ..."

Anne (20) absolviert gerade eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation bei der Thiele AG in Körlitz. AZUBIYO hat sie von ihren ersten Eindrücken berichtet.

„Eine Ausbildung bei Thiele Glas ist immer aufregend. Die Aufgaben in der Marketingabteilung sind abwechslungsreich und der Arbeitstag wird garantiert nicht langweilig, denn zu tun gibt es immer etwas. Neben diversen kaufmännischen Aufgaben, nehmen vor allem kreative Tätigkeiten einen Hauptteil des Arbeitsalltages ein. Dazu zählt die Gestaltung von Flyern und Prospekten, Textgestaltung oder Veranstaltungsplanung. Wenn es am Anfang auch viel erscheint, was auf einen zukommt, lernt man bald mit stressigen Situationen richtig umzugehen und die Ruhe zu bewahren.

Ich war mir am Anfang ziemlich unsicher, was ich eigentlich machen möchte. Die Berufsberatung in der Schule hat mir dabei geholfen, den richtigen Beruf zu finden, in dem ich meine Kreativität und Organisationsfähigkeiten besonders gut einsetzen kann. Der Beruf Kauffrau für Marketingkommunikation vereint viele meiner Interessen und durch die Abwechslung der Aufgaben im Unternehmen lernt man viele unterschiedliche Bereiche der Ausbildung sehr gut kennen.

Bei der Bewerbung ist es wichtig, sein Interesse an dem Beruf und seine eigenen Kenntnisse deutlich zu machen. Ich wurde schnell zu einem Vorstellungsgespräch mit Bewerbertest und zum Probearbeiten eingeladen. Wenn du dich vorher auf der Internetseite bereits etwas über die Firma informierst, ist das auf jeden Fall von Vorteil für das, was dann auf dich zukommt.“

„Eine Ausbildung bei Thiele Glas ist immer aufregend ..."

Anne (20) absolviert gerade eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation bei der Thiele AG in Körlitz. AZUBIYO hat sie von ihren ersten Eindrücken berichtet.

„Eine Ausbildung bei Thiele Glas ist immer aufregend. Die Aufgaben in der Marketingabteilung sind abwechslungsreich und der Arbeitstag wird garantiert nicht langweilig, denn zu tun gibt es immer etwas. Neben diversen kaufmännischen Aufgaben, nehmen vor allem kreative Tätigkeiten einen Hauptteil des Arbeitsalltages ein. Dazu zählt die Gestaltung von Flyern und Prospekten, Textgestaltung oder Veranstaltungsplanung. Wenn es am Anfang auch viel erscheint, was auf einen zukommt, lernt man bald mit stressigen Situationen richtig umzugehen und die Ruhe zu bewahren.

Ich war mir am Anfang ziemlich unsicher, was ich eigentlich machen möchte. Die Berufsberatung in der Schule hat mir dabei geholfen, den richtigen Beruf zu finden, in dem ich meine Kreativität und Organisationsfähigkeiten besonders gut einsetzen kann. Der Beruf Kauffrau für Marketingkommunikation vereint viele meiner Interessen und durch die Abwechslung der Aufgaben im Unternehmen lernt man viele unterschiedliche Bereiche der Ausbildung sehr gut kennen.

Bei der Bewerbung ist es wichtig, sein Interesse an dem Beruf und seine eigenen Kenntnisse deutlich zu machen. Ich wurde schnell zu einem Vorstellungsgespräch mit Bewerbertest und zum Probearbeiten eingeladen. Wenn du dich vorher auf der Internetseite bereits etwas über die Firma informierst, ist das auf jeden Fall von Vorteil für das, was dann auf dich zukommt.“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Förderung der Kreativität
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Möglichkeit selbstständig zu arbeiten

Sollte man beachten

  • Starre Arbeitszeiten
  • Ab und zu stressige Arbeitstage (aber wo gibt es die nicht)
  • Viel Telefonkontakt mit Kunden und Partnern, teilweise auch englischsprachig
  • Berufsschule in Chemnitz im Blockunterricht (aber Unterstützung bei Fahrt- und Wohnheimkosten durch die Firma)

Mein Tipp für euch

Sei offen für alles Neue. Vielleicht erscheint es dir am Anfang viel zu viel, aber mit der Zeit lernt man die Aufgaben kennen und wie man richtig damit umgeht. Und mit tollen Kollegen, die einem immer zur Seite stehen, wenn Hilfe benötigt wird, vergeht ein 8-Stunden-Arbeitstag wie im Flug.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale Ausbildung (Betrieb und Berufsschule)
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Sehr guter mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 600-800€
  • Anzahl Urlaubstage: 24

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00 Uhr: Arbeitsbeginn (Mails checken, Kurzbesprechungen, Planung des Tages und TO-DO Liste erstellen)
  • 10:00 Uhr: 15min Frühstückspause
  • 10:15 Uhr: allgemeine anfallende Aufgaben (Planung, Gestaltung, Organisation)
  • 12:30 Uhr: 30min Mittagspause
  • 13:00 Uhr: allgemeine anfallende Aufgaben (Planung, Gestaltung, Organisation)
  • 16:45 Uhr: Feierabend

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei Thiele AG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei Thiele AG: