AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Handelsfachwirt bei ALDI SÜD

„Erwartungen wurden definitiv übertroffen“

Felix - Abiturientenprogramm bei ALDI SÜD Felix - Abiturientenprogramm bei ALDI SÜD
Felix (28) absolviert gerade das Abiturientenprogramm zum Geprüften Handelsfachwirt bei ALDI SÜD im zweiten Ausbildungsjahr. AZUBIYO hat er von seinen Erfahrungen berichtet.

„Ich wollte mit dem Abi in der Tasche gerne etwas erreichen, aber es sollte von Anfang sehr praxisnah sein. Als ich von dem Abiturientenprogramm erfahren habe, wusste ich sofort, dass das genau das Richtige für mich ist. Ich absolviere eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel, schließe die Weiterbildung zum Geprüften Handelsfachwirt an und darf durch die Ausbildung der Ausbilder später selbst einmal ausbilden - und das alles in nur 3 Jahren.

Mit einer Mischung aus Aufregung und Vorfreude ging ich meinen ersten Arbeitstag bei ALDI SÜD an. Meine Kollegen haben sich sehr gut um mich gekümmert und sich Zeit genommen, um mir alles zu erklären. Zu meinen Aufgaben zählen alle typischen Arbeitsabläufe in unseren ALDI SÜD Filialen, d.h. frisch gelieferte Waren kontrollieren und einräumen, neue Aktionsware ansprechend aufbauen oder an der Kasse unterstützen. Meine Erwartungen an das Abiturientenprogramm wurden definitiv übertroffen. Ich kann zunehmend mehr Verantwortung übernehmen - das ist ein super Gefühl.“

Gefällt mir besonders

  • Sehr praxisnah und abwechslungsreich
  • Kontakt mit vielen unterschiedlichen Menschen
  • Verantwortungsvolle Aufgaben, z.B. den Filialleiter bei Bestellungen unterstützen
  • Sehr gute Aufstiegschancen
  • Super Kollegen und ein tolles Team

Sollte man beachten

  • Frühes Aufstehen in der Frühschicht
  • Man muss auch samstags arbeiten (minds. 1x pro Monat am Samstag frei)

Mein Tipp für euch

Wer Lernbereitschaft, Ehrgeiz und Flexibilität mitbringt, ist genau richtig bei ALDI SÜD. Es wird nie langweilig, ich habe sehr gute Aufstiegschancen und das Gehalt ist wirklich super.
Art der Ausbildung Abiturientenprogramm zum Geprüften Handelsfachwirt
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erforderlicher Schulabschluss und ggf. Schulnoten Allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
Arbeitsumfeld ALDI SÜD Filiale
Arbeitszeiten Früh-, Mittel- oder Spätschicht
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 1. Jahr: 1050 Euro, 2. Jahr: 1200 Euro, 3. Jahr: 2400 Euro
Anzahl Urlaubstage 30
5:30 Die Frühschicht beginnt. Morgens wird zunächst das täglich frisch gelieferte Obst und Gemüse eingeräumt und der Brotbackautomat vorbereitet.
8:00 Die Filiale öffnet für unsere Kunden. Ich räume neu eingelieferte Waren ein, helfe bei der Präsentation der Aktionswaren oder unterstütze an der Kasse.
10:30 Die erste Pause
10:45 Weiter geht's! Ich sorge dafür, dass die Filiale ansprechend für unsere Kunden aussieht. Außerdem unterstütze ich meinen Filialleiter bei der Bestellung neuer Waren.
14:00 Der Feierabend ruft

Zum Ausbilderprofil

ALDI SÜD ALDI SÜD
2.319 freie Plätze

ALDI SÜD

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf